Barrierefreie PDF - Textdokumente und Formulare mit Adobe InDesign

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

In dieser Schulung lernen Sie barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe InDesign mit und ohne zusätzliche Hilfmittel von Grund auf zu erstellen und zu exportieren. Danach werden die PDF-Dateien mit Adobe Acrobat und mit dem "PDF Accessibility Checker PAC-3" auf ihre Barrierefreiheit überprüft.

Zielgruppe

InDesign-Anwender mit fortgeschrittenen Anwenderkenntnissen, die zukünftig barrierefreie PDF-Dokumente erstellen müssen.

Voraussetzungen

Unser Grundlagen- und Aufbauseminar oder gleichwertige Kenntnisse.

Agenda

  • Einführung – Was sind barrierefreie PDF-Dokumente?
  • Textdokumente und Formulare barrierefrei gestalten
  • Werkzeuge und Funktionen in Adobe InDesign nutzen
  • Formulargestaltung und -erstellung
  • Mit Absatz- und Zeichenvorlagen arbeiten
  • Sprachauszeichnung und Sprachwechsel richtig formatieren
  • PDF-Tags für die Barrierefreiheit definieren
  • Lückenlose Hierarchie-Ebenen in den Formaten definieren
  • Inhaltsstruktur und Textlesefolge festlegen
  • Logische Lesereihenfolge durch verankerte Objekte und Bilder
  • Logische Lesereihenfolge durch verkettete Textrahmen
  • Die Artikelfunktion anwenden
  • Dateiinformationen und Metadaten definieren
  • Inhaltsverzeichnis und Lesezeichen erstellen
  • Alternativtexte bei Bildern anwenden
  • Grafische Schmuckelemente als außertextliche Objekte definieren
  • Fußnoten richtig einbinden
  • Aufzählungen und Nummerierungen als Listen anlegen
  • Hyperlinks erstellen und anwenden
  • Tabellen mit verbundenen Zellen und mehreren Kopfzeilen anwenden
  • Barrierefreies PDF mit und ohne Zusatztools exportieren
  • PDFs überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen
  • Prüfwerkzeuge wie Adobe Acrobat und PAC einsetzen
  • Praktische Tipps & Tricks

Ziele

In dieser Schulung lernen Sie barrierefreie PDF-Dokumente mit Adobe InDesign mit und ohne zusätzliche Hilfmittel von Grund auf zu erstellen und zu exportieren. Danach werden die PDF-Dateien mit Adobe Acrobat und mit dem "PDF Accessibility Checker PAC-3" auf ihre Barrierefreiheit überprüft.

Zielgruppe

InDesign-Anwender mit fortgeschrittenen Anwenderkenntnissen, die zukünftig barrierefreie PDF-Dokumente erstellen müssen.

Voraussetzungen

Unser Grundlagen- und Aufbauseminar oder gleichwertige Kenntnisse.

Agenda

  • Einführung – Was sind barrierefreie PDF-Dokumente?
  • Textdokumente und Formulare barrierefrei gestalten
  • Werkzeuge und Funktionen in Adobe InDesign nutzen
  • Formulargestaltung und -erstellung
  • Mit Absatz- und Zeichenvorlagen arbeiten
  • Sprachauszeichnung und Sprachwechsel richtig formatieren
  • PDF-Tags für die Barrierefreiheit definieren
  • Lückenlose Hierarchie-Ebenen in den Formaten definieren
  • Inhaltsstruktur und Textlesefolge festlegen
  • Logische Lesereihenfolge durch verankerte Objekte und Bilder
  • Logische Lesereihenfolge durch verkettete Textrahmen
  • Die Artikelfunktion anwenden
  • Dateiinformationen und Metadaten definieren
  • Inhaltsverzeichnis und Lesezeichen erstellen
  • Alternativtexte bei Bildern anwenden
  • Grafische Schmuckelemente als außertextliche Objekte definieren
  • Fußnoten richtig einbinden
  • Aufzählungen und Nummerierungen als Listen anlegen
  • Hyperlinks erstellen und anwenden
  • Tabellen mit verbundenen Zellen und mehreren Kopfzeilen anwenden
  • Barrierefreies PDF mit und ohne Zusatztools exportieren
  • PDFs überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen
  • Prüfwerkzeuge wie Adobe Acrobat und PAC einsetzen
  • Praktische Tipps & Tricks

Tags

Diese Seite weiterempfehlen