Lean Administration Expert

nicht mehr verfügbar
Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

  • Sie lernen neben einer strukturierten Vorgehensweise zur Lean Implementierung alle Methoden der Lean Administration Toolbox kennen und können diese zielgerichtet einsetzen.
  • Sie beherrschen die Vorgehensweise zur Wertstromanalyse und erlernen die Prinzipien zur Wertstromoptimierung.
  • Sie können bei Bedarf weitere Instrumente wie Problemlösungs- oder Kreativitätstechniken nutzen.
  • Sie können Lean Workshops planen und moderieren. Zur Sicherung des Lerntransfers in das eigene Arbeitsumfeld führen die Teilnehmer begleitend ein Lean Projekt in ihrem Unternehmen durch und erzielen die ersten Kostenersparnisse.
  • Sie reflektieren Ihre Rolle & Verantwortung als Lean Expert in einem Change Prozess. So können Sie einen nachhaltigen Beitrag zur Prozessoptimierung im administrativen Bereich leisten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Verwaltungs- und indirekten Unternehmensbereichen zu deren Aufgabe es gehört, Lean Administration im Unternehmen zu implementieren.

Voraussetzungen

  • Lean Administration Basic-Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Interesse und Motivation für Lean Management
  • Erwünscht sind Moderationsfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement

Agenda

Verbesserungsprojekte identifizieren

  • Übersicht über die Lean Administration Toolbox
  • Organisationsanalyse, ABC- und XYZ-Analysen zur Auswahl von Lean Projekten
  • Prozessauswahl / Prozesslandkarte

Prozesse analysieren

  • Wertstromaufnahme und Fallbeispiel Teil 1
  • Prozessoptimierung & Wertstromdesign – Fallbeispiel Teil 2
  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Informationsstrukturanalyse

Prozesse verbessern

  • Kennzahlen in Lean Projekten
  • Problemlösung- und Kreativitätstechniken
  • Umsetzungsplan
  • Die Rolle & die Anforderungen an den Lean Expert
  • Planung und Moderation von Lean Workshops

Verbesserungen nachhaltig umsetzen

  • Grundlagen von Veränderungsprozessen
  • Kommunikation im Lean Projekt
  • Umgang mit Widerstand
  • Lessons Learned Analyse

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten ein Lean Expert Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE, wenn Sie die schriftliche Prüfung bestanden und ein eigenes Lean Projekt erfolgreich abgeschlossen haben.

Die schriftliche Prüfung findet am letzten Trainingstag statt. Erfolgreich war ein Projekt, wenn es deutlich die Anwendung der Lean Tools widerspiegelt und wenn die Verbesserungen erfolgreich im Unternehmen umgesetzt wurden.

Die Lean Expert Zertifizierung bedingt eine dokumentierte Projektarbeit.

Hinweis

Dieses Training führen wir auch als Inhouse Training durch.

Dauer

5 Tage

Ziele

  • Sie lernen neben einer strukturierten Vorgehensweise zur Lean Implementierung alle Methoden der Lean Administration Toolbox kennen und können diese zielgerichtet einsetzen.
  • Sie beherrschen die Vorgehensweise zur Wertstromanalyse und erlernen die Prinzipien zur Wertstromoptimierung.
  • Sie können bei Bedarf weitere Instrumente wie Problemlösungs- oder Kreativitätstechniken nutzen.
  • Sie können Lean Workshops planen und moderieren. Zur Sicherung des Lerntransfers in das eigene Arbeitsumfeld führen die Teilnehmer begleitend ein Lean Projekt in ihrem Unternehmen durch und erzielen die ersten Kostenersparnisse.
  • Sie reflektieren Ihre Rolle & Verantwortung als Lean Expert in einem Change Prozess. So können Sie einen nachhaltigen Beitrag zur Prozessoptimierung im administrativen Bereich leisten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte aus Verwaltungs- und indirekten Unternehmensbereichen zu deren Aufgabe es gehört, Lean Administration im Unternehmen zu implementieren.

Voraussetzungen

  • Lean Administration Basic-Ausbildung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Interesse und Motivation für Lean Management
  • Erwünscht sind Moderationsfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement

Agenda

Verbesserungsprojekte identifizieren

  • Übersicht über die Lean Administration Toolbox
  • Organisationsanalyse, ABC- und XYZ-Analysen zur Auswahl von Lean Projekten
  • Prozessauswahl / Prozesslandkarte

Prozesse analysieren

  • Wertstromaufnahme und Fallbeispiel Teil 1
  • Prozessoptimierung & Wertstromdesign – Fallbeispiel Teil 2
  • Tätigkeitsstrukturanalyse
  • Informationsstrukturanalyse

Prozesse verbessern

  • Kennzahlen in Lean Projekten
  • Problemlösung- und Kreativitätstechniken
  • Umsetzungsplan
  • Die Rolle & die Anforderungen an den Lean Expert
  • Planung und Moderation von Lean Workshops

Verbesserungen nachhaltig umsetzen

  • Grundlagen von Veränderungsprozessen
  • Kommunikation im Lean Projekt
  • Umgang mit Widerstand
  • Lessons Learned Analyse

Zertifizierung

Die Teilnehmer erhalten ein Lean Expert Zertifikat der GRUNDIG AKADEMIE, wenn Sie die schriftliche Prüfung bestanden und ein eigenes Lean Projekt erfolgreich abgeschlossen haben.

Die schriftliche Prüfung findet am letzten Trainingstag statt. Erfolgreich war ein Projekt, wenn es deutlich die Anwendung der Lean Tools widerspiegelt und wenn die Verbesserungen erfolgreich im Unternehmen umgesetzt wurden.

Die Lean Expert Zertifizierung bedingt eine dokumentierte Projektarbeit.

Hinweis

Dieses Training führen wir auch als Inhouse Training durch.

Dauer

5 Tage