Management 3.0

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Management 3.0 bietet ein ideales Konzept zur Unterstützung der Führungskräfte in einem agilen Unternehmen oder in einer agilen Transition. Dieses Seminar vermittelt einen zukunftsweisenden Führungsstil mit systemischen Ansatz.


Führungskräfte und Management spielen bei einer erfolgreichen Transition der Organisation fast immer eine Schlüsselrolle. Dieser Seminar vermittelt einen zukunftsweisenden Führungsstil mit systemischen Ansatz.

Unter anderem werden die Beziehungen :

  • Strukturen
  • Prozessen
  • Menschen in einem gesamten System betrachtet.

Macken des traditionellen Managements werden entgedeckt und ein neuer systemischer Führungsstil wird angewandt. Zudem ist Management 3.0 ideal mit Scrum zu verbinden, da Scrum die gleichen Werte teilt, um maximale Agilität in der IT-Entwicklung und anderen Bereichen zu ermöglichen.

Die "Neuen Führungsprinzipien" werden in kleinen Gruppenarbeiten und spielerischen Übungen trainiert.

Zielgruppe

  • Alle Teilnehmer, die agil führen möchten.
  • vor allem jene die in und mit agilen und komplexen Organisationen arbeiten möchten.
  • unter anderem für Führungskräfte, Direktoren, C-Level Manager, Team Manager, Teamleiter, IT-Leiter, Agile Coaches, Scrum Master oder Produktmanager.

Voraussetzungen

  • Es werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Agenda

Die Lerninhalte werden je nach Zeitkonzept und Seminarumsetzung im Kurs verteilt.

  • Komplexitätsdenken und Zusammenhänge
  • Die Rahmenbedingungen: Ziele, Werte, Regeln
  • Vertrauen und Delegation
  • Motivation und Engagement
  • Belohnungen und Incentivierung
  • Lernen und Kompetenz
  • Struktur entwickeln
  • Change Management
  • Freude an der Arbeit
  • Kreativität und Innovation
  • Bessere Meetings
  • Werte und Kultur

Ziele

Management 3.0 bietet ein ideales Konzept zur Unterstützung der Führungskräfte in einem agilen Unternehmen oder in einer agilen Transition. Dieses Seminar vermittelt einen zukunftsweisenden Führungsstil mit systemischen Ansatz.


Führungskräfte und Management spielen bei einer erfolgreichen Transition der Organisation fast immer eine Schlüsselrolle. Dieser Seminar vermittelt einen zukunftsweisenden Führungsstil mit systemischen Ansatz.

Unter anderem werden die Beziehungen :

  • Strukturen
  • Prozessen
  • Menschen in einem gesamten System betrachtet.

Macken des traditionellen Managements werden entgedeckt und ein neuer systemischer Führungsstil wird angewandt. Zudem ist Management 3.0 ideal mit Scrum zu verbinden, da Scrum die gleichen Werte teilt, um maximale Agilität in der IT-Entwicklung und anderen Bereichen zu ermöglichen.

Die "Neuen Führungsprinzipien" werden in kleinen Gruppenarbeiten und spielerischen Übungen trainiert.

Zielgruppe

  • Alle Teilnehmer, die agil führen möchten.
  • vor allem jene die in und mit agilen und komplexen Organisationen arbeiten möchten.
  • unter anderem für Führungskräfte, Direktoren, C-Level Manager, Team Manager, Teamleiter, IT-Leiter, Agile Coaches, Scrum Master oder Produktmanager.

Voraussetzungen

  • Es werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Agenda

Die Lerninhalte werden je nach Zeitkonzept und Seminarumsetzung im Kurs verteilt.

  • Komplexitätsdenken und Zusammenhänge
  • Die Rahmenbedingungen: Ziele, Werte, Regeln
  • Vertrauen und Delegation
  • Motivation und Engagement
  • Belohnungen und Incentivierung
  • Lernen und Kompetenz
  • Struktur entwickeln
  • Change Management
  • Freude an der Arbeit
  • Kreativität und Innovation
  • Bessere Meetings
  • Werte und Kultur

Tags

Diese Seite weiterempfehlen