MB-400T00: Microsoft PowerApps + Dynamics 365-Entwickler

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

Achtung: Dieser Kurs ist von Microsoft zum 31.12.2020 abgekündigt. Der Nachfolgekurs ist PL-400T00 Microsoft Power Platform Developer.

PowerApps-Entwickler lernen, Anforderungen zu validieren und technische Architekturen zu entwerfen. Weitere Themen des Kurses sind Erstellen von Datenmodellen, Auswählen von Implementierungs-Instrumenten und Dokumentation des technisches Designs. TZudem lernen Teilnehmer die Implementierung der Benutzersicherheit und der Barrierefreiheit, Umgebungsverwaltung, Erweiterung des Common Data Service, Erstellen und Verwenden von Webressourcen, und arbeiten mit Plugins.

Zielgruppe

PowerApp Entwickler

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnis der Power Plattform.
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Microsoft Stack und Visual Studio.
  • Kenntnis in der Verwaltung von Azure (vorteilhaft, aber nicht Vorausetzung).

Agenda

Einführung in das Entwickeln mit der Power Platform

  • Einführung in Power Platform-Entwicklerressourcen
  • Verwenden Sie Entwicklertools, um die Power Platform zu erweitern
  • Einführung in die Erweiterung der Power Platform

Erweitern des Common Data Service von Power Platform

  • Einführung in Common Data Service für Entwickler
  • Plug-Ins erweitern

Erweitern der Power Platform-Benutzererfahrung

  • Einführung in Webressourcen
  • Gemeinsame Aktionen mit Client-Skript ausführen
  • Automatisieren Sie Geschäftsprozessabläufe mit Client-Skript

Ziele

Achtung: Dieser Kurs ist von Microsoft zum 31.12.2020 abgekündigt. Der Nachfolgekurs ist PL-400T00 Microsoft Power Platform Developer.

PowerApps-Entwickler lernen, Anforderungen zu validieren und technische Architekturen zu entwerfen. Weitere Themen des Kurses sind Erstellen von Datenmodellen, Auswählen von Implementierungs-Instrumenten und Dokumentation des technisches Designs. TZudem lernen Teilnehmer die Implementierung der Benutzersicherheit und der Barrierefreiheit, Umgebungsverwaltung, Erweiterung des Common Data Service, Erstellen und Verwenden von Webressourcen, und arbeiten mit Plugins.

Zielgruppe

PowerApp Entwickler

Voraussetzungen

  • Grundlegende Kenntnis der Power Plattform.
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Microsoft Stack und Visual Studio.
  • Kenntnis in der Verwaltung von Azure (vorteilhaft, aber nicht Vorausetzung).

Agenda

Einführung in das Entwickeln mit der Power Platform

  • Einführung in Power Platform-Entwicklerressourcen
  • Verwenden Sie Entwicklertools, um die Power Platform zu erweitern
  • Einführung in die Erweiterung der Power Platform

Erweitern des Common Data Service von Power Platform

  • Einführung in Common Data Service für Entwickler
  • Plug-Ins erweitern

Erweitern der Power Platform-Benutzererfahrung

  • Einführung in Webressourcen
  • Gemeinsame Aktionen mit Client-Skript ausführen
  • Automatisieren Sie Geschäftsprozessabläufe mit Client-Skript

Tags

Diese Seite weiterempfehlen