Oracle Datenbank 12c Administrator-Kurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Orcale Server zu installieren und zu konzipieren sowie Datenbanken zu erstellen. Des Weiteren erfahren Sie wie man Client/Serverstrukturen einrichtet, Benutzer sowie deren Daten verwaltet und wie man Sicherheitsüberwachungen durchführt.

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Administratoren

Voraussetzungen

SQL Grundkenntnisse

Agenda

Architektur und Installation

  • Überblick
  • Architektur des Oracle Servers
  • Dateien im Oracle Server (die Datenbank)
  • Speicher und Prozesse in der Oracle-Instanz
  • Überblick über die Oracle Tools
  • Oracle Enterprise Manager Database Express und Cloud Control
  • Installation der Oracle Software
  • Erstellen von Datenbanken
  • Komponenten einer Instanz
  • Überblick über die Initialisierungsparameter
  • Starten und Stoppen dieser Komponenten
  • Alert Log und Trace-Dateien
  • Dynamische Performance-Sichten
  • Data Dictionary

Netzwerk, Speicherung und die Benutzer

  • Aufbau der Client/Server-Struktur
  • Konfiguration von Listeners
  • Einrichtung der Clients
  • Überblick über Shared Servers
  • Speicherung der Datenbank-Objekte
  • Tablespaces und Datendateien
  • Verwaltung von Tablespaces
  • Überblick über ASM (Automatic Storage Management)
  • Erstellen und Verwalten von Benutzern
  • System- und Objekt- Berechtigungen
  • Rollen und Profile

Schemaobjekte, Datenbearbeitung und Sicherheit

  • Erstellen und Verwalten von Tabellen
  • Allgemeine Datentypen
  • Constraints
  • Erstellen und Verwalten von Indizes
  • Arten der Baum- und Bitmap- Indizes
  • Umgang mit Sichten (Views)
  • Arbeit mit Sequenzen und Synonymen
  • Überblick über DML, Transaktionen und PL/SQL
  • Erkennen und Lösen von Sperrkonflikten
  • Verwalten der Undo Daten
  • Sicherheitsaspekte in der Datenbank
  • Arten der Überwachung (Auditing)

Leistungsüberwachung und Datenübertragung

  • System der "Selbstverwaltung"
  • Statistikverwaltung
  • Automatic Workload Repository (AWR)
  • Auswertung des AWR durch den ADDM
  • Empfehlungen und Prüfungen verwenden
  • Alerts einstellen und verwalten
  • Leistungsüberwachung mit dem Enterprise Manager
  • Speicherverwaltung und ihre Automatik (AMM)
  • Datenverschiebung mit dem SQL-Loader
  • Export und Import (mit DATAPUMP)
  • Externe Tabellen

Administrator-Tätigkeiten

  • Konzepte von Backup und Recovery
  • Fehlerarten und ihre Korrektur
  • Beschleunigung des Instanz-Recovery
  • Einrichtung der Wiederherstellbarkeit
  • Flashback-Technologien
  • Der Database Resource Manager (Konzepte)
  • Resourcenpläne
  • Aufgaben mit dem Oracle Scheduler automatisieren
  • Programme und Pläne
  • Jobs

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Orcale Server zu installieren und zu konzipieren sowie Datenbanken zu erstellen. Des Weiteren erfahren Sie wie man Client/Serverstrukturen einrichtet, Benutzer sowie deren Daten verwaltet und wie man Sicherheitsüberwachungen durchführt.

Zielgruppe

  • Datenbankadministratoren
  • Administratoren

Voraussetzungen

SQL Grundkenntnisse

Agenda

Architektur und Installation

  • Überblick
  • Architektur des Oracle Servers
  • Dateien im Oracle Server (die Datenbank)
  • Speicher und Prozesse in der Oracle-Instanz
  • Überblick über die Oracle Tools
  • Oracle Enterprise Manager Database Express und Cloud Control
  • Installation der Oracle Software
  • Erstellen von Datenbanken
  • Komponenten einer Instanz
  • Überblick über die Initialisierungsparameter
  • Starten und Stoppen dieser Komponenten
  • Alert Log und Trace-Dateien
  • Dynamische Performance-Sichten
  • Data Dictionary

Netzwerk, Speicherung und die Benutzer

  • Aufbau der Client/Server-Struktur
  • Konfiguration von Listeners
  • Einrichtung der Clients
  • Überblick über Shared Servers
  • Speicherung der Datenbank-Objekte
  • Tablespaces und Datendateien
  • Verwaltung von Tablespaces
  • Überblick über ASM (Automatic Storage Management)
  • Erstellen und Verwalten von Benutzern
  • System- und Objekt- Berechtigungen
  • Rollen und Profile

Schemaobjekte, Datenbearbeitung und Sicherheit

  • Erstellen und Verwalten von Tabellen
  • Allgemeine Datentypen
  • Constraints
  • Erstellen und Verwalten von Indizes
  • Arten der Baum- und Bitmap- Indizes
  • Umgang mit Sichten (Views)
  • Arbeit mit Sequenzen und Synonymen
  • Überblick über DML, Transaktionen und PL/SQL
  • Erkennen und Lösen von Sperrkonflikten
  • Verwalten der Undo Daten
  • Sicherheitsaspekte in der Datenbank
  • Arten der Überwachung (Auditing)

Leistungsüberwachung und Datenübertragung

  • System der "Selbstverwaltung"
  • Statistikverwaltung
  • Automatic Workload Repository (AWR)
  • Auswertung des AWR durch den ADDM
  • Empfehlungen und Prüfungen verwenden
  • Alerts einstellen und verwalten
  • Leistungsüberwachung mit dem Enterprise Manager
  • Speicherverwaltung und ihre Automatik (AMM)
  • Datenverschiebung mit dem SQL-Loader
  • Export und Import (mit DATAPUMP)
  • Externe Tabellen

Administrator-Tätigkeiten

  • Konzepte von Backup und Recovery
  • Fehlerarten und ihre Korrektur
  • Beschleunigung des Instanz-Recovery
  • Einrichtung der Wiederherstellbarkeit
  • Flashback-Technologien
  • Der Database Resource Manager (Konzepte)
  • Resourcenpläne
  • Aufgaben mit dem Oracle Scheduler automatisieren
  • Programme und Pläne
  • Jobs

Tags

Diese Seite weiterempfehlen