MongoDB

MongoDB ist eine Open-Source, Document Datenbank die für einfache Entwicklung und Skalierung entwickelt wurde.

MongoDB Terminologie: Objektschlüssel und Schlüssel in den Objekten

Experte
Eine Sache, die immer wieder zu Unklarheiten bei den Begriffen führt, ist die Unterscheidung zwischen dem Objektschlüssel (object keys) und den Schlüsseln von Objekten (object keys).

Der Objektschlüssel ist der Primärschlüssel eines Objektes. Er hat immer den Schlüssel "_id" und ist von Typ "ObjectId". Wobei ObjectId eine hohe Wahrscheinlichkeit einer Ein-Eindeutigkeit hat.



Die Schlüssel von Objekten können völlig frei gewählt werden und sind die Schlüssel aus den Schlüssel-Wert-Paaren, aus denen ein Objekt besteht.



  • Schlüssel sind in MongoDB das Äquivalent zu Spalten in relationalen Datenbanken.
  • Ein Schlüssel wird immer als String behandelt.
  • In den Schlüsseln sind keine Punkte (.) zulässig, da der Punkt zum verknüpfen, der Schlüsseln, von verschatelten Objekten benutzt wird.
  • Als Wert wird in einem Dokument alles akzeptiert, das sich mit JSON serialisieren lässt.
  • Schlüssel und Werte treten immer als Paar auf.
  • NULL-Werte werden in JSON als "unknown" behandelt.

Neueste Mitgliederaktivitäten

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen