Administration ePolicy Orchestrator (ePO) 5.3 und VirusScan Enterprise 8.8 für Windows

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie das Imlementierung und Konfigurieren von McAfee ePolicy Orchestrator im Netzwerk.

 

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Virenschutzbeauftragte
  • Verantwortliche für Planung, Konzeption und Implementierung von umfassenden, organisationsweiten Virenschutzlösungen

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse über Viren und Virenschutz-Technologie
  • Grundkenntnisse über Netzwerk- und Administrationskenntnisse in Windows-Netzwerken
  • Grundlegende Erfahrungen im Umgang mit ePolicy Orchestrator 3.6.1 oder 4.x, sowie Virusscan Enterprise 8.x

Agenda

McAfee ePolicy Orchestrator V5.3

  • Einführung in den ePO V5.3 - Funktionen und Neuerungen
  • Unterschiede zu McAfee ePolicy Orchestrator V4.6 und Hinweise zur

Migration/Upgrade

  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Installation des ePO V5.3 und seiner Datenbank
  • Die neue Benutzeroberfläche
  • Richtlinien- und Client-Task-Vergleich
  • Neue Produktausbringungsfunktion
  • Agentenausbringung über URLs für Remote-Installationen
  • Funktionen zum Desaster Recovery

McAfee Agent V4.8 und V5.0

  • Einführung in den McAfee Agent V4.8 - Funktionen und Neuerungen
  • Einführung in den McAfee Agent V5.0 – Änderungen gegenüber der V4.8
  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Zusammenspiel McAfee Agent mit dem McAfee ePolicy Orchestrator V5.3
  • McAfee SmartInstall zur Agentenausbringung (alle Plattformen)
  • Hierarchische SuperAgenten und Relay-Server-Funktion
  • Bandbreitennutzung protokollieren und optimieren

McAfee Product Improvement Program

  • Einführung in das McAfee Product Improvement Program V1.1 - Funktionen

VirusScan Enterprise 8.8

  • VirusScan Enterprise
    • installieren
    • reparieren
    • entfernen
  • VirusScan-Konsole
  • Konfiguration
    • Scan-bei-Zugriff (On Access Scan)
    • Scan-auf Anforderung (On Demand Scan)
    • E-Mail-Scan
  • Scannen von Prozessen mit hohem und niedrigem Risiko unterscheiden
  • Scanausschlüsse verstehen und richtig einsetzen
  • Buffer-Overflow-Schutz konfigurieren
  • Regeln zur Port/Datei/Registry-Sperrung
    • untersuchen
    • aktivieren
  • Unerwünschte Programme wie Spyware und Adware blockieren
  • Updatetasks konfigurieren und starten
  • McAfee Global Threat Intelligence (Artemis)
  • Hintergrundwissen zu den VSE Prozessen und Abläufen
  • Umgang mit Falsch-positiv Erkennungen
  • Best-Practice Einstellungen und Performanceoptimierung

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie das Imlementierung und Konfigurieren von McAfee ePolicy Orchestrator im Netzwerk.

 

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Virenschutzbeauftragte
  • Verantwortliche für Planung, Konzeption und Implementierung von umfassenden, organisationsweiten Virenschutzlösungen

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse über Viren und Virenschutz-Technologie
  • Grundkenntnisse über Netzwerk- und Administrationskenntnisse in Windows-Netzwerken
  • Grundlegende Erfahrungen im Umgang mit ePolicy Orchestrator 3.6.1 oder 4.x, sowie Virusscan Enterprise 8.x

Agenda

McAfee ePolicy Orchestrator V5.3

  • Einführung in den ePO V5.3 - Funktionen und Neuerungen
  • Unterschiede zu McAfee ePolicy Orchestrator V4.6 und Hinweise zur

Migration/Upgrade

  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Installation des ePO V5.3 und seiner Datenbank
  • Die neue Benutzeroberfläche
  • Richtlinien- und Client-Task-Vergleich
  • Neue Produktausbringungsfunktion
  • Agentenausbringung über URLs für Remote-Installationen
  • Funktionen zum Desaster Recovery

McAfee Agent V4.8 und V5.0

  • Einführung in den McAfee Agent V4.8 - Funktionen und Neuerungen
  • Einführung in den McAfee Agent V5.0 – Änderungen gegenüber der V4.8
  • Voraussetzungen für den Einsatz und unterstützte Produkte
  • Zusammenspiel McAfee Agent mit dem McAfee ePolicy Orchestrator V5.3
  • McAfee SmartInstall zur Agentenausbringung (alle Plattformen)
  • Hierarchische SuperAgenten und Relay-Server-Funktion
  • Bandbreitennutzung protokollieren und optimieren

McAfee Product Improvement Program

  • Einführung in das McAfee Product Improvement Program V1.1 - Funktionen

VirusScan Enterprise 8.8

  • VirusScan Enterprise
    • installieren
    • reparieren
    • entfernen
  • VirusScan-Konsole
  • Konfiguration
    • Scan-bei-Zugriff (On Access Scan)
    • Scan-auf Anforderung (On Demand Scan)
    • E-Mail-Scan
  • Scannen von Prozessen mit hohem und niedrigem Risiko unterscheiden
  • Scanausschlüsse verstehen und richtig einsetzen
  • Buffer-Overflow-Schutz konfigurieren
  • Regeln zur Port/Datei/Registry-Sperrung
    • untersuchen
    • aktivieren
  • Unerwünschte Programme wie Spyware und Adware blockieren
  • Updatetasks konfigurieren und starten
  • McAfee Global Threat Intelligence (Artemis)
  • Hintergrundwissen zu den VSE Prozessen und Abläufen
  • Umgang mit Falsch-positiv Erkennungen
  • Best-Practice Einstellungen und Performanceoptimierung

Diese Seite weiterempfehlen