CompTIA Linux +

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

Dieses Kurs wird Ihnen die Kernkompetenzen und das Wissen zur Verfügung stellen, um mit diesem Open-Source-Betriebssystem zu arbeiten. CompTIA Linux + ist eine herstellerneutrale Zertifizierung, die die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die von den Linux-Administratoren benötigt werden, bestätigt.

Zielgruppe

  • Administratoren

Voraussetzungen

Grundkenntnisse mit dem Betriebssystem Linux

Agenda

Systemarchitektur

  • Hardwareeinstellungen festlegen und konfigurieren
  • Das System starten
  • Runlevel wechseln und das System abschalten oder neu starten

Linux Installation und Paketverwaltung

  • Festplattenaufteilung planen
  • Einen Boot-Manager installieren
  • Gemeinsam genutzte Bibliotheken (Shared Libraries) verwalten
  • Debian-Paketverwaltung verwenden
  • RPM und YUM-Paketverwaltung verwenden

GNU und Unix Kommandos

  • Auf der Kommandozeile arbeiten
  • Textströme mit Filtern verarbeiten
  • Grundlegende Dateiverwaltung durchführen
  • Ströme, Pipes und Umleitungen verwenden
  • Prozesse erzeugen, überwachen und beenden
  • Prozess-Ausführungsprioritäten ändern
  • Textdateien mit regulären Ausdrücken durchsuchen
  • Grundlegendes Editieren von Dateien mit dem vi

Geräte, Linux Dateisysteme, Filesystem Hierachy Standard

  • Partitionen und Dateisysteme anlegen
  • Die Integrität von Dateisystemen sichern
  • Das Ein- und Aushängen von Dateisystemen steuern
  • Platten-Quotas verwalten
  • Dateizugriffsrechte und -eigentümerschaft verwalten
  • Harte und symbolische Links anlegen und ändern
  • Systemdateien finden und Dateien am richtigen Ort platzieren

Shells, Skripte und Datenverwaltung

  • Die Shell-Umgebung anpassen und verwenden
  • Einfache Skripte anpassen oder schreiben
  • SQL-Datenverwaltung

Benutzeroberflächen und Desktops

  • X11 installieren und konfigurieren
  • Einen Display-Manager einrichten
  • Hilfen für Behinderte

Administrative Aufgaben

  • Benutzer- und Gruppenkonten und dazugehörige Systemdateien verwalten
  • Systemadministrations-Aufgaben durch Einplanen von Jobs automatisieren
  • Lokalisierung und Internationalisierung

Grundlegende Systemdienste

  • Die Systemzeit verwalten
  • Systemprotokollierung
  • Grundlagen für Mail Transfer Agenten (MTAs)
  • Drucker und Druckvorgänge verwalten

Netz-Grundlagen

  • Grundlagen von Internet-Protokollen
  • Grundlegende Netz-Konfiguration
  • Grundlegende Netz-Fehlersuche
  • Clientseitiges DNS konfigurieren

Sicherheit

  • Administrationsaufgaben für die Sicherheit durchführen
  • Einen Rechner absichern
  • Daten durch Verschlüsselung schützen

Ziele

Dieses Kurs wird Ihnen die Kernkompetenzen und das Wissen zur Verfügung stellen, um mit diesem Open-Source-Betriebssystem zu arbeiten. CompTIA Linux + ist eine herstellerneutrale Zertifizierung, die die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten, die von den Linux-Administratoren benötigt werden, bestätigt.

Zielgruppe

  • Administratoren

Voraussetzungen

Grundkenntnisse mit dem Betriebssystem Linux

Agenda

Systemarchitektur

  • Hardwareeinstellungen festlegen und konfigurieren
  • Das System starten
  • Runlevel wechseln und das System abschalten oder neu starten

Linux Installation und Paketverwaltung

  • Festplattenaufteilung planen
  • Einen Boot-Manager installieren
  • Gemeinsam genutzte Bibliotheken (Shared Libraries) verwalten
  • Debian-Paketverwaltung verwenden
  • RPM und YUM-Paketverwaltung verwenden

GNU und Unix Kommandos

  • Auf der Kommandozeile arbeiten
  • Textströme mit Filtern verarbeiten
  • Grundlegende Dateiverwaltung durchführen
  • Ströme, Pipes und Umleitungen verwenden
  • Prozesse erzeugen, überwachen und beenden
  • Prozess-Ausführungsprioritäten ändern
  • Textdateien mit regulären Ausdrücken durchsuchen
  • Grundlegendes Editieren von Dateien mit dem vi

Geräte, Linux Dateisysteme, Filesystem Hierachy Standard

  • Partitionen und Dateisysteme anlegen
  • Die Integrität von Dateisystemen sichern
  • Das Ein- und Aushängen von Dateisystemen steuern
  • Platten-Quotas verwalten
  • Dateizugriffsrechte und -eigentümerschaft verwalten
  • Harte und symbolische Links anlegen und ändern
  • Systemdateien finden und Dateien am richtigen Ort platzieren

Shells, Skripte und Datenverwaltung

  • Die Shell-Umgebung anpassen und verwenden
  • Einfache Skripte anpassen oder schreiben
  • SQL-Datenverwaltung

Benutzeroberflächen und Desktops

  • X11 installieren und konfigurieren
  • Einen Display-Manager einrichten
  • Hilfen für Behinderte

Administrative Aufgaben

  • Benutzer- und Gruppenkonten und dazugehörige Systemdateien verwalten
  • Systemadministrations-Aufgaben durch Einplanen von Jobs automatisieren
  • Lokalisierung und Internationalisierung

Grundlegende Systemdienste

  • Die Systemzeit verwalten
  • Systemprotokollierung
  • Grundlagen für Mail Transfer Agenten (MTAs)
  • Drucker und Druckvorgänge verwalten

Netz-Grundlagen

  • Grundlagen von Internet-Protokollen
  • Grundlegende Netz-Konfiguration
  • Grundlegende Netz-Fehlersuche
  • Clientseitiges DNS konfigurieren

Sicherheit

  • Administrationsaufgaben für die Sicherheit durchführen
  • Einen Rechner absichern
  • Daten durch Verschlüsselung schützen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen