Führungsstil-Relaunch für erfahrene Führungskräfte

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Das Seminar gibt Ihnen beste Gelegenheit, ihre eigene Praxis zu reflektieren, diese gezielt zu verbessern und so mehr Sicherheit für sich zu gewinnen.

Zielgruppe

Führungskräfte des mittleren Managements

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen als Führungskraft

Agenda

Der Blick in den Spiegel: Selbstbild als Führungskraft

  • Selbstwahrnehmung und Rollenbild
  • Verantwortung für Unternehmen und eigene Mitarbeiter
  • Wie beeinflussen Anforderungen und Stress Ihren Stil
  • 7 Schritte zum tiefer reflektierten Selbstbewusstsein
  • Wo wollen Sie in XX Jahren stehen?

Vorbildliche Selbstführung

  • Welche Eigenschaften hat eine authentische Persönlichkeit
  • Konsequent handeln mit Bereitschaft zur Selbstkorrektur
  • Entscheidungen fällen, Prioritäten setzen
  • Zielvorgaben und Zielorientierung – Orientierung geben für Mitarbeiter
  • Disziplinarische Vollmacht und Selbstdisziplin

Relaunch des Führungsstils

  • Persönlichkeit ist die Marke der Führungskraft
  • Welche Führungsstile gibt es – welche passen auf Ihre Person
  • Führen in Veränderungen – Mitarbeitern Sicherheit und Orientierung geben
  • Change Management mit positiven Perspektiven etablieren
  • Selbsteinschätzung – wie effizient ist Ihre Führung – welche Stärken und Schwächen analysieren Sie bei sich

Mitarbeiter führen und Kommunikationsprozesse steuern

  • Delegieren und gleichzeitig Motivieren
  • Mitarbeiter-Coaching
  • Individuelle Motivatoren erkennen und fördern
  • Mitarbeiterbindung und gezielte Laufbahnplanung
  • Wie Sie eine Feedback-Kultur etablieren
  • Expertenwissen anerkennen und effizient nutzen

Konfliktsituationen optimal lösen

  • Konfliktsituationen, wie sie entstehen und wie man sie erkennt
  • Konflikte und ihre Dynamik richtig einschätzen
  • Innere Kündigung als Konfliktkonsequenz erkennen und gegenwirken
  • Konfliktsituationen professionell moderieren
  • Ausgewogener Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

Praxistransfer

  • Übertragung auf Ihre Führungspraxis im Unternehmen

Ziele

Das Seminar gibt Ihnen beste Gelegenheit, ihre eigene Praxis zu reflektieren, diese gezielt zu verbessern und so mehr Sicherheit für sich zu gewinnen.

Zielgruppe

Führungskräfte des mittleren Managements

Voraussetzungen

Erste Erfahrungen als Führungskraft

Agenda

Der Blick in den Spiegel: Selbstbild als Führungskraft

  • Selbstwahrnehmung und Rollenbild
  • Verantwortung für Unternehmen und eigene Mitarbeiter
  • Wie beeinflussen Anforderungen und Stress Ihren Stil
  • 7 Schritte zum tiefer reflektierten Selbstbewusstsein
  • Wo wollen Sie in XX Jahren stehen?

Vorbildliche Selbstführung

  • Welche Eigenschaften hat eine authentische Persönlichkeit
  • Konsequent handeln mit Bereitschaft zur Selbstkorrektur
  • Entscheidungen fällen, Prioritäten setzen
  • Zielvorgaben und Zielorientierung – Orientierung geben für Mitarbeiter
  • Disziplinarische Vollmacht und Selbstdisziplin

Relaunch des Führungsstils

  • Persönlichkeit ist die Marke der Führungskraft
  • Welche Führungsstile gibt es – welche passen auf Ihre Person
  • Führen in Veränderungen – Mitarbeitern Sicherheit und Orientierung geben
  • Change Management mit positiven Perspektiven etablieren
  • Selbsteinschätzung – wie effizient ist Ihre Führung – welche Stärken und Schwächen analysieren Sie bei sich

Mitarbeiter führen und Kommunikationsprozesse steuern

  • Delegieren und gleichzeitig Motivieren
  • Mitarbeiter-Coaching
  • Individuelle Motivatoren erkennen und fördern
  • Mitarbeiterbindung und gezielte Laufbahnplanung
  • Wie Sie eine Feedback-Kultur etablieren
  • Expertenwissen anerkennen und effizient nutzen

Konfliktsituationen optimal lösen

  • Konfliktsituationen, wie sie entstehen und wie man sie erkennt
  • Konflikte und ihre Dynamik richtig einschätzen
  • Innere Kündigung als Konfliktkonsequenz erkennen und gegenwirken
  • Konfliktsituationen professionell moderieren
  • Ausgewogener Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

Praxistransfer

  • Übertragung auf Ihre Führungspraxis im Unternehmen

Diese Seite weiterempfehlen