Innovativ im Team

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Innovativ sein! Inzwischen ist das zu einem inflationären Schlagwort verkommen. Doch wenn wir ehrlich sind - wie soll es ohne Innovationen gehen? Es geht um Produktinnovationen, die Entwicklung von Geschäftsmodellen, neue Services oder Dienstleistungen. Sie wollen ein Gespür dafür entwickeln, welche Methode wofür geeignet ist? Das kann sich je nach Aufgabe durchaus unterscheiden.

Im Workshop lernen Sie die innovations- und kreativitätsfördernden Grundlagen und Methoden kennen und können Sie erfolgreich einsetzen:

  • sowohl allein als auch im Team mit Kollegen moderierend und leitend
  • sowohl online wie im Präsenztraining.

Sie trainieren:

  • wie Sie die richtige Vorgehensweise mit der notwendigen Zeit planen,
  • welche Rahmenbedingungen Sie in der Ideation unterstützen und
  • wie Sie bewährte, aber auch neue Methoden, optimal einsetzen.

Der Workshop besteht zu 65 % aus Übungen. Wir arbeiten dabei mit IHREN Praxisbeispielen. Danach können Sie unmittelbar in die Umsetzung im Unternehmen starten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Innovationsmoderatoren, Applikations-Spezialisten, alle, die noch bessere Ideen und Problemlösungen mit anderen erreichen möchten.

Voraussetzungen

keine

Agenda

Kreative Grundlagen

  • (Vor-)Urteile über Kreativität
  • Die "Kreativitätsbühne": Gestaltung einer verstärkenden Situation
  • Drei Problemarten
  • Das Sieben-Stufen-Programm der Verbesserung
  • Kreative Basis-Ansätze
  • Online-Ideation: was ist anders, was ähnlich dem Live-Setting?
  • Scamper, Synectics, Laterales Denken

Kreativitäts-Werkzeuge einsetzen und nutzen

  • Brainstorming und -writing, Mindmapping
  • PNP- und Gift-Gegengift-Technik
  • Morphologie, Reformulierungstechnik
  • Osborne-Fragelisten
  • Bionic, Assoziationstechniken und Analogien
  • Progressive Abstraktion
  • TILMAG
  • Sechs-Farben-Denken und Walt-Disney-Methode
  • Design Thinking

Kreativitäts-Werkzeuge einsetzen und nutzen

  • Moderation
  • Ergebnisse filtern und nutzbar machen

Ziele

Innovativ sein! Inzwischen ist das zu einem inflationären Schlagwort verkommen. Doch wenn wir ehrlich sind - wie soll es ohne Innovationen gehen? Es geht um Produktinnovationen, die Entwicklung von Geschäftsmodellen, neue Services oder Dienstleistungen. Sie wollen ein Gespür dafür entwickeln, welche Methode wofür geeignet ist? Das kann sich je nach Aufgabe durchaus unterscheiden.

Im Workshop lernen Sie die innovations- und kreativitätsfördernden Grundlagen und Methoden kennen und können Sie erfolgreich einsetzen:

  • sowohl allein als auch im Team mit Kollegen moderierend und leitend
  • sowohl online wie im Präsenztraining.

Sie trainieren:

  • wie Sie die richtige Vorgehensweise mit der notwendigen Zeit planen,
  • welche Rahmenbedingungen Sie in der Ideation unterstützen und
  • wie Sie bewährte, aber auch neue Methoden, optimal einsetzen.

Der Workshop besteht zu 65 % aus Übungen. Wir arbeiten dabei mit IHREN Praxisbeispielen. Danach können Sie unmittelbar in die Umsetzung im Unternehmen starten.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Projektleiter und Innovationsmoderatoren, Applikations-Spezialisten, alle, die noch bessere Ideen und Problemlösungen mit anderen erreichen möchten.

Voraussetzungen

keine

Agenda

Kreative Grundlagen

  • (Vor-)Urteile über Kreativität
  • Die "Kreativitätsbühne": Gestaltung einer verstärkenden Situation
  • Drei Problemarten
  • Das Sieben-Stufen-Programm der Verbesserung
  • Kreative Basis-Ansätze
  • Online-Ideation: was ist anders, was ähnlich dem Live-Setting?
  • Scamper, Synectics, Laterales Denken

Kreativitäts-Werkzeuge einsetzen und nutzen

  • Brainstorming und -writing, Mindmapping
  • PNP- und Gift-Gegengift-Technik
  • Morphologie, Reformulierungstechnik
  • Osborne-Fragelisten
  • Bionic, Assoziationstechniken und Analogien
  • Progressive Abstraktion
  • TILMAG
  • Sechs-Farben-Denken und Walt-Disney-Methode
  • Design Thinking

Kreativitäts-Werkzeuge einsetzen und nutzen

  • Moderation
  • Ergebnisse filtern und nutzbar machen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen