InstallShield Grundkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie ein solides Grundverständnis der Installations-Terminologie und der typischen Aufgaben eines Installationsprogrammes in der InstallShield Entwicklungsumgebung.

Zielgruppe

Setup-Entwickler

Voraussetzungen

  • Solide Grundkenntnisse der Windows-Betriebssysteme
  • Programmierkenntnisse in einer Hochsprache bzw. einer Scriptsprache sind von Vorteil

Agenda

Einführung

  • Überblick Windows Installer Service
  • Aufbau Windows Installer Pakete
  • Installationsverfahren beim Windows Installer
  • Erste Schritte in der InstallShield Umgebung
  • Produkt- und Projektdaten

InstallShield Projekte

  • Terminologie der Installation
  • Einsatz des Projektassistenten
  • Einsatz der Entwicklungsumgebung

Einsatz von Features und Komponenten

Installation der Dateien

  • Statische und dynamische Verlinkung von Dateien
  • Ziel-Ordnern
  • Best Practices
  • Setups einrichten
  • Einsatz von GUIDs
  • Einrichten von Verknüpfungen
  • Merge-Module
    • Voraussetzungen
    • Einsatz

Releases erstellen

  • Release-Assistenten Benutzung
  • Installationsmedien
  • Web Installationen
  • Kommandozeilen Builds
  • Automationsinterfaces
  • Standalone Build System

Installation

  • Installation beginnen
  • Deinstallieren und Warten
  • msiexec.exe
  • Unattended und reduzierte Benutzer-Dialoge
  • Übergeben von Parametern von der Befehlszeile
  • der MSI Log-Analyzer

Betriebssystem einrichten

  • Registry-Einträge
  • INI-Dateien
  • Umgebungsvariablen
  • XML-Dateien
  • Dateierweiterungen

Spezielle Dateien installieren

  • COM-Server
  • Windows Services
  • Fonts
  • .NET-Assemblies
  • Merge-Modulen
  • Erstellen konfigurierbarer Merge-Module
  • Arbeiten mit Repositories
  • SQL-Skripte ausführen
  • Entfernen von Dateien erzwingen

Bedingungen und Aktionen

  • MSI Eigenschaften (Properties)
  • Erläuterung der Syntax für Bedingungen
  • Installationsreihenfolge (Sequenzen)
  • Erstellung von benutzerdefinierten Aktionen (Custom Actions)
  • Übergabe der Administratoren-Rechte an Custom Actions bei Microsoft

Windows Vista (Stichwort: UAC)

  • MSI-Tabellen verstehen
  • MSI-Tabellen bearbeiten

Benutzeroberfläche

  • Reihenfolge der Dialoge und Bedingungen
  • Ereignisse von Bedienelementen
  • Bedingungen für Bedienelemente
  • MSI-Debugger
  • Erzeugen von neuen Dialogen
  • Ereignisbehandlung in Objekten
  • Erforderliche Dialogboxen
  • Lokalisation

Updates und Patches

  • Update-Arten
  • Erstellung kleiner Updates
  • Erstellung großer Updates
  • QuickPatch Projekte
  • Erstellung allgemeiner Patches

Patches deinstallieren

  • Verwenden des InstallShield Update Services

Zusätzliche Themen

  • Erstellen von Transformationen
  • Direktes bearbeiten der MSI-Tabellen
  • Verwenden der Trialware Funktionalität um eine Try and Buy Version
  • Ihrer Anwendung zu erstellen
  • Verwenden der InstallShield Automatisierungs-Schnittstelle
  • Test-Werkzeuge, Tipps und Tricks

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie ein solides Grundverständnis der Installations-Terminologie und der typischen Aufgaben eines Installationsprogrammes in der InstallShield Entwicklungsumgebung.

Zielgruppe

Setup-Entwickler

Voraussetzungen

  • Solide Grundkenntnisse der Windows-Betriebssysteme
  • Programmierkenntnisse in einer Hochsprache bzw. einer Scriptsprache sind von Vorteil

Agenda

Einführung

  • Überblick Windows Installer Service
  • Aufbau Windows Installer Pakete
  • Installationsverfahren beim Windows Installer
  • Erste Schritte in der InstallShield Umgebung
  • Produkt- und Projektdaten

InstallShield Projekte

  • Terminologie der Installation
  • Einsatz des Projektassistenten
  • Einsatz der Entwicklungsumgebung

Einsatz von Features und Komponenten

Installation der Dateien

  • Statische und dynamische Verlinkung von Dateien
  • Ziel-Ordnern
  • Best Practices
  • Setups einrichten
  • Einsatz von GUIDs
  • Einrichten von Verknüpfungen
  • Merge-Module
    • Voraussetzungen
    • Einsatz

Releases erstellen

  • Release-Assistenten Benutzung
  • Installationsmedien
  • Web Installationen
  • Kommandozeilen Builds
  • Automationsinterfaces
  • Standalone Build System

Installation

  • Installation beginnen
  • Deinstallieren und Warten
  • msiexec.exe
  • Unattended und reduzierte Benutzer-Dialoge
  • Übergeben von Parametern von der Befehlszeile
  • der MSI Log-Analyzer

Betriebssystem einrichten

  • Registry-Einträge
  • INI-Dateien
  • Umgebungsvariablen
  • XML-Dateien
  • Dateierweiterungen

Spezielle Dateien installieren

  • COM-Server
  • Windows Services
  • Fonts
  • .NET-Assemblies
  • Merge-Modulen
  • Erstellen konfigurierbarer Merge-Module
  • Arbeiten mit Repositories
  • SQL-Skripte ausführen
  • Entfernen von Dateien erzwingen

Bedingungen und Aktionen

  • MSI Eigenschaften (Properties)
  • Erläuterung der Syntax für Bedingungen
  • Installationsreihenfolge (Sequenzen)
  • Erstellung von benutzerdefinierten Aktionen (Custom Actions)
  • Übergabe der Administratoren-Rechte an Custom Actions bei Microsoft

Windows Vista (Stichwort: UAC)

  • MSI-Tabellen verstehen
  • MSI-Tabellen bearbeiten

Benutzeroberfläche

  • Reihenfolge der Dialoge und Bedingungen
  • Ereignisse von Bedienelementen
  • Bedingungen für Bedienelemente
  • MSI-Debugger
  • Erzeugen von neuen Dialogen
  • Ereignisbehandlung in Objekten
  • Erforderliche Dialogboxen
  • Lokalisation

Updates und Patches

  • Update-Arten
  • Erstellung kleiner Updates
  • Erstellung großer Updates
  • QuickPatch Projekte
  • Erstellung allgemeiner Patches

Patches deinstallieren

  • Verwenden des InstallShield Update Services

Zusätzliche Themen

  • Erstellen von Transformationen
  • Direktes bearbeiten der MSI-Tabellen
  • Verwenden der Trialware Funktionalität um eine Try and Buy Version
  • Ihrer Anwendung zu erstellen
  • Verwenden der InstallShield Automatisierungs-Schnittstelle
  • Test-Werkzeuge, Tipps und Tricks

Diese Seite weiterempfehlen