ISO/IEC 27001 Foundation - PECB Certified

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Der ISO/IEC 27001 Foundation Kurs ermöglicht Ihnen das Wissen über die Grundelemente für die Implementierung und Verwaltung eines Information Security Managementsystems nach ISO/IEC 27001 zu erwerben. Während dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, verschiedene Module eines ISMS, einschließlich ISMS Richtlinien, Prozeduren, Leistungsbewertungen, Managementengagement, interner Audit, Managementprüfung und fortlaufende Verbesserung zu verstehen.

Nach Abschluss des Kurses können Sie die Prüfung ablegen und die Qualifikationen des "PECB Certified ISO/IEC 27001 Foundation" beantragen. Dieses Zertifikat bestätigt, dass Sie die grundlegenden Methodologien, Anforderungen, Rahmen und den Managementansatz verstanden haben.

Zielgruppe

  • Sicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Abteilung
  • IT-Berater
  • Personen, die Erkenntnisse über die Hauptprozesse von von Informationssicherheits- Managementsystemen (ISMS) erwerben wollen

Voraussetzungen

  • Keine

Agenda

Lernziele:

  • Elemente und Vorgänge eines Informationssicherheits- Managementsystems (ISMS) verstehen
  • Den Zusammenhang zwischen ISO /IEC 27001, ISO/IEC 27002 und anderen Standards und Rechtsvorschriften erkennen
  • Ansätze, Normen, Methoden und Techniken verstehen, um ein ISMS zu implementieren und verwalten

Ablauf:

Tag 1: Einführung in Konzepte des Informationssicherheits- Managementsystems (ISMS) nach ISO/IEC 27001

Tag 2: Informationssicherheitsmanagementsystem - Anforderungen und Zertifizierungsprüfung

Art:

  • Die Vorlesungen werden mit praktischen Fragen und Beispielen illustriert
  • Praktische Übungen mit Beispielen und Diskussionen
  • Praxistests sind vergleichbar mit der Zertifizierungsprüfung

Ziele

Der ISO/IEC 27001 Foundation Kurs ermöglicht Ihnen das Wissen über die Grundelemente für die Implementierung und Verwaltung eines Information Security Managementsystems nach ISO/IEC 27001 zu erwerben. Während dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, verschiedene Module eines ISMS, einschließlich ISMS Richtlinien, Prozeduren, Leistungsbewertungen, Managementengagement, interner Audit, Managementprüfung und fortlaufende Verbesserung zu verstehen.

Nach Abschluss des Kurses können Sie die Prüfung ablegen und die Qualifikationen des "PECB Certified ISO/IEC 27001 Foundation" beantragen. Dieses Zertifikat bestätigt, dass Sie die grundlegenden Methodologien, Anforderungen, Rahmen und den Managementansatz verstanden haben.

Zielgruppe

  • Sicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte
  • IT-Abteilung
  • IT-Berater
  • Personen, die Erkenntnisse über die Hauptprozesse von von Informationssicherheits- Managementsystemen (ISMS) erwerben wollen

Voraussetzungen

  • Keine

Agenda

Lernziele:

  • Elemente und Vorgänge eines Informationssicherheits- Managementsystems (ISMS) verstehen
  • Den Zusammenhang zwischen ISO /IEC 27001, ISO/IEC 27002 und anderen Standards und Rechtsvorschriften erkennen
  • Ansätze, Normen, Methoden und Techniken verstehen, um ein ISMS zu implementieren und verwalten

Ablauf:

Tag 1: Einführung in Konzepte des Informationssicherheits- Managementsystems (ISMS) nach ISO/IEC 27001

Tag 2: Informationssicherheitsmanagementsystem - Anforderungen und Zertifizierungsprüfung

Art:

  • Die Vorlesungen werden mit praktischen Fragen und Beispielen illustriert
  • Praktische Übungen mit Beispielen und Diskussionen
  • Praxistests sind vergleichbar mit der Zertifizierungsprüfung

Tags

Diese Seite weiterempfehlen