IT-Positionierung

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Strategien zur Positionierung des Bereichs IT zu erarbeiten, den IT-Wertbeitrag darzustellen, ein internes Marketingkonzept abzuleiten und Schnittstellenkonflikte zu vermeiden.

Zielgruppe

IT-Führungskräfte, welche Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Aufbau- und Ablauforganisation, sowie der IT-Leitung entwickeln möchten

Voraussetzungen

keine

Agenda

IT, der interne Dienstleister

  • Selbstwahrnehmung der IT und ihrer Kunden
  • Enstehung von Kundenzufriedenheit
  • Kunden-Schnittstellen
  • Die richtige Positionierungsstrategie:
    • beim Top-Management
    • bei externen Dienstleistern und Beratern
  • Leistungsportfolio und Zielgruppen

Definition Strategie und internes Marketing

  • Ihr wirksames Marketingkonzept
  • Kommunikationswege
  • Aufbau und Umsetzung des zielorientierten Kommunikationsplans

Festlegen eines transparenten Leistungskatalogs

  • Darstellung von IT-Budgets
  • Nutzenpräsentation der internen IT
  • Sinn und Unsinn von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Darstellung und Kommunikation des Wertbeitrags der IT

Kommunikation und Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Management optimieren

  • Grundlagen der Kommunikation verstehen: So umgehen Sie typische Stolpersteine
  • Verständlichkeit sichern, Missverständnisse vermeiden
  • Einfluss- und Steuerungsgrößen des IT-Images

Fallbeispiele und Raum für eigene Erfahrungen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Strategien zur Positionierung des Bereichs IT zu erarbeiten, den IT-Wertbeitrag darzustellen, ein internes Marketingkonzept abzuleiten und Schnittstellenkonflikte zu vermeiden.

Zielgruppe

IT-Führungskräfte, welche Ihre Fähigkeiten in den Bereichen Aufbau- und Ablauforganisation, sowie der IT-Leitung entwickeln möchten

Voraussetzungen

keine

Agenda

IT, der interne Dienstleister

  • Selbstwahrnehmung der IT und ihrer Kunden
  • Enstehung von Kundenzufriedenheit
  • Kunden-Schnittstellen
  • Die richtige Positionierungsstrategie:
    • beim Top-Management
    • bei externen Dienstleistern und Beratern
  • Leistungsportfolio und Zielgruppen

Definition Strategie und internes Marketing

  • Ihr wirksames Marketingkonzept
  • Kommunikationswege
  • Aufbau und Umsetzung des zielorientierten Kommunikationsplans

Festlegen eines transparenten Leistungskatalogs

  • Darstellung von IT-Budgets
  • Nutzenpräsentation der internen IT
  • Sinn und Unsinn von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Darstellung und Kommunikation des Wertbeitrags der IT

Kommunikation und Zusammenarbeit mit Fachabteilungen und Management optimieren

  • Grundlagen der Kommunikation verstehen: So umgehen Sie typische Stolpersteine
  • Verständlichkeit sichern, Missverständnisse vermeiden
  • Einfluss- und Steuerungsgrößen des IT-Images

Fallbeispiele und Raum für eigene Erfahrungen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen