MariaDB Administration Komplettkurs

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Architektur des MariaDB-Servers, dessen Arbeitsweise und Installation sowie über die Routine-Aufgaben bei dessen Administration. Besonderes Augenmerk wird in diesem Kurs auf den Praxis-Anteil gelegt. Grundlegenden Themen und Maßnahmen wie bspw. Installation und Konfiguration des MariaDB-Servers werden praktisch durchgeführt und erörtert. Die Standardaufgaben eines jeden Datenbank-Administrators wie Sicherheit, das Rechte-Management, Performance-Optimierung, Backup und Restore werden in praxisnahen Übungen behandelt.

Zielgruppe

Alle, die in das Thema Administration von MariaDB-Servern neu einsteigen wollen

Voraussetzungen

Datenbank-Management-Systeme Grundkenntnisse sind vorteilhaft

Agenda

Architektur des MariaDB-Servers

  • Grundlagen
  • Überblick Abfrage-Verarbeitung
  • Query-Cache
  • Storage Engines

Installation

  • Verfügbare Installationsverfahren
  • Umfang der Installation
  • Tools des Datenbank-Management-Systems
  • Server starten und stoppen

Konfiguration

  • Überblick MariaDB-Konfiguration
  • Konfigurations-Ebenen
  • Basis-Konfiguration nach der Installation
  • Konfiguration des Speicher-Managements

Information Schema

  • Funktionsweise des Information Schemas
  • Grundlegende Informations-Kategorien
  • Abfrage von Meta-Informationen
  • Umgebungsvariablen
  • Status-Informationen

Sicherheit und Benutzer-Rechte

  • 2-Phasen-Modell von MariaDB
    • Authentifizierung
    • Autorisierung
  • Verwaltung von Benutzern
  • Gewähren und Entziehen von Berechtigungen
  • Benutzer- und Berechtigungskonzepte in der Praxis

Locking

  • Implizit
  • Explizit
  • Locks aufspüren

Datenbank-Objekte

  • Datenbanken
  • Tabellen und Views
  • Stored Procedures
  • Trigger
  • Events

Monitoring

  • Überblick Methodik und Werkzeuge
  • Das Information Schema sinnvoll nutzen

Performance-Optimierung

  • Methoden und Werkzeuge zur Performance-Messung
  • Datentypen richtig einsetzen
  • Performance-Engpässe erkennen
  • Ausführungspläne mit EXPLAIN analysieren
  • Performance Optimierung
    • Indizes
    • Umschreiben von Statements

Datensicherung

  • Tabellendaten
    • Import
    • Export
  • Verfahren zur Logischen Datensicherung
  • Verfahren zur Physischen Datensicherung
  • Bonlog-Archivierung
  • To-Last-Log-Recovery
  • PITR (Point-In-Time-Recovery)

Replikation

  • Grundlagen der Replikation
  • Cluster-Topologien
  • Master-Slave-Replikation mit MariaDB praktisch umsetzen

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie einen fundierten Überblick über die Architektur des MariaDB-Servers, dessen Arbeitsweise und Installation sowie über die Routine-Aufgaben bei dessen Administration. Besonderes Augenmerk wird in diesem Kurs auf den Praxis-Anteil gelegt. Grundlegenden Themen und Maßnahmen wie bspw. Installation und Konfiguration des MariaDB-Servers werden praktisch durchgeführt und erörtert. Die Standardaufgaben eines jeden Datenbank-Administrators wie Sicherheit, das Rechte-Management, Performance-Optimierung, Backup und Restore werden in praxisnahen Übungen behandelt.

Zielgruppe

Alle, die in das Thema Administration von MariaDB-Servern neu einsteigen wollen

Voraussetzungen

Datenbank-Management-Systeme Grundkenntnisse sind vorteilhaft

Agenda

Architektur des MariaDB-Servers

  • Grundlagen
  • Überblick Abfrage-Verarbeitung
  • Query-Cache
  • Storage Engines

Installation

  • Verfügbare Installationsverfahren
  • Umfang der Installation
  • Tools des Datenbank-Management-Systems
  • Server starten und stoppen

Konfiguration

  • Überblick MariaDB-Konfiguration
  • Konfigurations-Ebenen
  • Basis-Konfiguration nach der Installation
  • Konfiguration des Speicher-Managements

Information Schema

  • Funktionsweise des Information Schemas
  • Grundlegende Informations-Kategorien
  • Abfrage von Meta-Informationen
  • Umgebungsvariablen
  • Status-Informationen

Sicherheit und Benutzer-Rechte

  • 2-Phasen-Modell von MariaDB
    • Authentifizierung
    • Autorisierung
  • Verwaltung von Benutzern
  • Gewähren und Entziehen von Berechtigungen
  • Benutzer- und Berechtigungskonzepte in der Praxis

Locking

  • Implizit
  • Explizit
  • Locks aufspüren

Datenbank-Objekte

  • Datenbanken
  • Tabellen und Views
  • Stored Procedures
  • Trigger
  • Events

Monitoring

  • Überblick Methodik und Werkzeuge
  • Das Information Schema sinnvoll nutzen

Performance-Optimierung

  • Methoden und Werkzeuge zur Performance-Messung
  • Datentypen richtig einsetzen
  • Performance-Engpässe erkennen
  • Ausführungspläne mit EXPLAIN analysieren
  • Performance Optimierung
    • Indizes
    • Umschreiben von Statements

Datensicherung

  • Tabellendaten
    • Import
    • Export
  • Verfahren zur Logischen Datensicherung
  • Verfahren zur Physischen Datensicherung
  • Bonlog-Archivierung
  • To-Last-Log-Recovery
  • PITR (Point-In-Time-Recovery)

Replikation

  • Grundlagen der Replikation
  • Cluster-Topologien
  • Master-Slave-Replikation mit MariaDB praktisch umsetzen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen