MOC 40501 Microsoft Cloud Workshop: Container and DevOps

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 1 Tag

Ziele

In diesem Kurs erstellen die Teilnehmer einen Proof of Concept (POC), der eine bestehende PaaS-Anwendung in eine containerbasierte Anwendung umwandelt. Dieser POC wird eine mandantenfähige Web-App-Hosting-Lösung liefern, die Azure Kubernetes Service (AKS), Docker-Container auf Linux-Knoten und eine Migration von MongoDB nach CosmosDB nutzt.

Zielgruppe

Entwickler

Voraussetzungen

Erfahrung mit Microsoft Azure

Agenda

Container und DevOps

  • Customer Case Study
  • Call to action: Entwickeln einer Proof-of-Concept-Lösung
  • Call to action: Präsentation der Lösung

Hackathon - Container und DevOps

  • Erstellen und Ausführen einer Docker-Anwendung
  • Bereitstellung der Lösung für den Azure Container Service
  • Skalierung der Anwendung und Test HA
  • Einrichtung von Lastausgleich und Serviceerkennung
  • Arbeiten mit Diensten und Weiterleiten des Anwendungsverkehrs

Ziele

In diesem Kurs erstellen die Teilnehmer einen Proof of Concept (POC), der eine bestehende PaaS-Anwendung in eine containerbasierte Anwendung umwandelt. Dieser POC wird eine mandantenfähige Web-App-Hosting-Lösung liefern, die Azure Kubernetes Service (AKS), Docker-Container auf Linux-Knoten und eine Migration von MongoDB nach CosmosDB nutzt.

Zielgruppe

Entwickler

Voraussetzungen

Erfahrung mit Microsoft Azure

Agenda

Container und DevOps

  • Customer Case Study
  • Call to action: Entwickeln einer Proof-of-Concept-Lösung
  • Call to action: Präsentation der Lösung

Hackathon - Container und DevOps

  • Erstellen und Ausführen einer Docker-Anwendung
  • Bereitstellung der Lösung für den Azure Container Service
  • Skalierung der Anwendung und Test HA
  • Einrichtung von Lastausgleich und Serviceerkennung
  • Arbeiten mit Diensten und Weiterleiten des Anwendungsverkehrs

Tags

Diese Seite weiterempfehlen