MOC 7197 Verwalten eines Enterprise Desktops durch Microsoft Desktop Optimization Pack

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die verfügbaren Tools im Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) zu entwickeln und können so Ihre Managementprozesse entscheidend verbessern.

Zielgruppe

IT-Professionals

Voraussetzungen

  • Active Directory und der Konzepte einschließlich der Gruppenrichtlinien
  • Windows Server 2003
  • SQL Server 2005
  • Windows Terminal Services
  • System Management Server 2003
  • Microsoft Operations Manager

Agenda

Optimierung des Windows Enterprise Desktopmanagements

  • Desktopmanagement in Enterprise
  • Übersicht Microsoft Desktop Optimization Pack

Verwaltung der Group Policy Objects mit Advanced Group Policy Management

  • Übersicht über Advanced Group Policy Management
  • Konfigurieren des Advanced Group Policy Management
  • Einführung in die Controlling Group Policy Objects
  • Verwalten der Gruppenrichtlinien unter Verwendung von AGPM

Überwachung von Desktops mit Microsoft Desktop Error Monitoring

  • Übersicht Microsoft Desktop Error Monitoring
  • Installation und Konfiguration von Desktop Error Monitoring

Verwaltung von Software-Inventory mit dem Asset Inventory Service

  • Asset Inventory Service (AIS) im Überblick
  • Bereitstellen von Clients AIS
  • Verwalten von Computern Reporting zu AIS
  • Verwalten von Software-Inventarisierung

Reparatur und Diagnose von Computersystemen über das Diagnostics and Recovery Toolset

  • Diagnostics and Recovery Toolset Übersicht
  • Wiederherstellen von Computersystemen mit ERD Commander
  • Administrative Tools Kategorieübersicht
  • Networking Tools Kategorieübersicht
  • Übersicht Systemskategorie Tools
  • Unterschiede zwischen DaRT 5 und 6 DaRT

Einführung in das Microsoft Application Virtualization Management System

  • Application Lifecycle Management
  • Vorteile von Application Virtualization
  • Microsoft Application Virtualization Management im Überblick

Application Virtualization Management Architecture

  • Elemente der Application Virtualization
  • Anforderungen und Wechselwirkungen von Application Virtualization Components
  • Anforderungen und Wechselwirkungen der Application Virtualization Streaming Server

Planung und Bereitstellung des Application Virtualization Management Systems

  • Planung der unterstützenden Infrastruktur
  • Planung der Einsatzszenarien
  • Übersicht über den Server Installationsprozess

Planung und Installation des Application Virtualization Clients

  • Die Planung des Application Virtualization Client Einsatzes
  • Installation und Konfiguration des Application Virtualization Client
  • Verwaltung der Client Configuration Features

Verwalten des Application Virtualization Management Servers

  • Übersicht über die Application Virtualization Management Konsole
  • Veröffentlichen von Anwendungen in der Application Virtualization Umwelt
  • Ändern veröffentlichter Anwendungen und Konfigurieren von Versions-Upgrades

Fortgeschrittene Application Virtualization Administrationsaufgaben

  • Erstellen und Konfigurieren von Provider Policies
  • Durchsetzung von License Compliance
  • Verwalten der Servergruppen und -objekte

Planung und Bereitstellung des Application Virtualization Sequencer

  • Übersicht über den Application Virtualization Sequencer
  • Die Planung der Sequencer Umwelt
  • Installation und Konfiguration des Application Virtualization Sequencer
  • Sequencing Anwendungen für Virtualisierung

Erweitertes Sequencing

  • Aktualisieren vorhandener Pakete
  • Erweiterte Praket Optionen
  • Hard-coded Anwendungen
  • Sequenzierung einer Web-basierten Anwendungen
  • Standalone-Pakete

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die verfügbaren Tools im Microsoft Desktop Optimization Pack (MDOP) zu entwickeln und können so Ihre Managementprozesse entscheidend verbessern.

Zielgruppe

IT-Professionals

Voraussetzungen

  • Active Directory und der Konzepte einschließlich der Gruppenrichtlinien
  • Windows Server 2003
  • SQL Server 2005
  • Windows Terminal Services
  • System Management Server 2003
  • Microsoft Operations Manager

Agenda

Optimierung des Windows Enterprise Desktopmanagements

  • Desktopmanagement in Enterprise
  • Übersicht Microsoft Desktop Optimization Pack

Verwaltung der Group Policy Objects mit Advanced Group Policy Management

  • Übersicht über Advanced Group Policy Management
  • Konfigurieren des Advanced Group Policy Management
  • Einführung in die Controlling Group Policy Objects
  • Verwalten der Gruppenrichtlinien unter Verwendung von AGPM

Überwachung von Desktops mit Microsoft Desktop Error Monitoring

  • Übersicht Microsoft Desktop Error Monitoring
  • Installation und Konfiguration von Desktop Error Monitoring

Verwaltung von Software-Inventory mit dem Asset Inventory Service

  • Asset Inventory Service (AIS) im Überblick
  • Bereitstellen von Clients AIS
  • Verwalten von Computern Reporting zu AIS
  • Verwalten von Software-Inventarisierung

Reparatur und Diagnose von Computersystemen über das Diagnostics and Recovery Toolset

  • Diagnostics and Recovery Toolset Übersicht
  • Wiederherstellen von Computersystemen mit ERD Commander
  • Administrative Tools Kategorieübersicht
  • Networking Tools Kategorieübersicht
  • Übersicht Systemskategorie Tools
  • Unterschiede zwischen DaRT 5 und 6 DaRT

Einführung in das Microsoft Application Virtualization Management System

  • Application Lifecycle Management
  • Vorteile von Application Virtualization
  • Microsoft Application Virtualization Management im Überblick

Application Virtualization Management Architecture

  • Elemente der Application Virtualization
  • Anforderungen und Wechselwirkungen von Application Virtualization Components
  • Anforderungen und Wechselwirkungen der Application Virtualization Streaming Server

Planung und Bereitstellung des Application Virtualization Management Systems

  • Planung der unterstützenden Infrastruktur
  • Planung der Einsatzszenarien
  • Übersicht über den Server Installationsprozess

Planung und Installation des Application Virtualization Clients

  • Die Planung des Application Virtualization Client Einsatzes
  • Installation und Konfiguration des Application Virtualization Client
  • Verwaltung der Client Configuration Features

Verwalten des Application Virtualization Management Servers

  • Übersicht über die Application Virtualization Management Konsole
  • Veröffentlichen von Anwendungen in der Application Virtualization Umwelt
  • Ändern veröffentlichter Anwendungen und Konfigurieren von Versions-Upgrades

Fortgeschrittene Application Virtualization Administrationsaufgaben

  • Erstellen und Konfigurieren von Provider Policies
  • Durchsetzung von License Compliance
  • Verwalten der Servergruppen und -objekte

Planung und Bereitstellung des Application Virtualization Sequencer

  • Übersicht über den Application Virtualization Sequencer
  • Die Planung der Sequencer Umwelt
  • Installation und Konfiguration des Application Virtualization Sequencer
  • Sequencing Anwendungen für Virtualisierung

Erweitertes Sequencing

  • Aktualisieren vorhandener Pakete
  • Erweiterte Praket Optionen
  • Hard-coded Anwendungen
  • Sequenzierung einer Web-basierten Anwendungen
  • Standalone-Pakete

Tags

Diese Seite weiterempfehlen