Die Microsoft Cloud in Deutschland

Die Microsoft Cloud mit deutscher Datentreuhand steht für die Bereitstellung der Microsoft-Dienste Azure, Office 365 sowie Dynamics CRM Online über eigenständige deutsche Rechenzentren.

Der sichere Weg in die Cloud

Experte
Firmen, wie Microsoft, haben Milliarden für den Aufbau einer europäischen Cloud-Infrastruktur investiert. Trotzdem herrscht noch immer ein großes Misstrauen, dass die massenhafte Nutzung von Cloud Diensten verhindert. Microsoft will nun den Dialog zum Thema "Sichere Cloud" fördern und hat dazu eine Denkschrift verfasst.

Die Denkschrift geht sowohl auf gesellschaftliche, wie auch auf politische Aspekte und gibt konkrete Handlungsempfehlungen für einen sicheren Weg, in die Cloud. Microsofts Chef-Justiziar Brad Smith kommentierte das Papier mit der Aussage, dass "Cloud Computing die Antwort auf einige der größten Herausforderungen unserer Zeit bietet. Daraus ergeben sich aber, wie so oft bei technologischem Fortschritt, viele Fragen für die Gesellschaft. Deshalb bräuchte es ein ausgewogenes Paket an politischen und technischen Lösungen."

Seit Anfang Oktober bietet Microsoft die Cloud aus Deutschland an. Dabei agiert die Deutsche Telekom als Treuhänder für die Rechenzentren in Magdeburg und Frankfurt. Microsoft versichert keinen Zugriff auf die, dort liegenden, Daten zu haben. In ca. einem Jahr will man sagen können wie gut dieses Modell von den Kunden angenommen wird.

Smith betonte aber auch die Bedeutung des "Privacy Shield" für den transatlantischen Datenaustausch. Microsoft war, als erstes Unternehmen, der Vereinbarung beigetreten. Datenschützer kritisieren, dass der Schutz nicht weit genug gehe, betonen aber dass das Abkommen ein "Schritt in die richtige Richtung" sei.

Wo genau man diese "Denkschrift" den mal sehen oder selbst lesen kann, konnte ich bisher leider nicht herausfinden, wenn jemand einen Link hat wäre ich dankbar wenn ihn derjenige postet.

In der Zwischenzeit kann man sich ja auf dem Microsoft Politikblog etwas informieren!
http://microsoft-politikblog.com/

Neueste Mitgliederaktivitäten

Diesen Community Beitrag weiterempfehlen

Es gibt eine Antwort

von Lucy Auer | 18. Oktober 2016, 11:54
Also ich kann mit zwei Links dienen!

Brad Smith EU Policy blog
https://blogs.microsoft.com/eupolicy/author/brad-smith-2/

und die Seite "In the Cloud we trust"
https://news.microsoft.com/stories/inthecloudwetrust/