Adobe InDesign Grundkurs

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

Diese Schulung bietet Ein- und Umsteigern eine fundierte Einführung in das modernste aller Layout-Programme. Sie lernen, ein Dokumentlayout richtig einzurichten, Text, Bilder und Grafiken zu platzieren und Farben, Verläufe und grafische Effekte richtig einzusetzen. Die Arbeit mit umfangreichen Dokumenten gehört ebenso zum Inhalt wie Tricks und Tücken bei der Datenweitergabe für Print oder Web.

Zielgruppe

Ein- und Umsteiger aus DTP, Werbung, Grafik

Voraussetzungen

  • MAC oder Windows Kenntnisse
  • Digitale Bildbearbeitung Grundkenntnisse

Agenda

Der Einstieg

  • Der InDesign-Arbeitsbereich
  • Benutzeroberfläche und Paletten
  • Einrichten von Dokumenten
  • Die wichtigsten Werkzeuge
  • Hilfreiche Shortcuts

Die Grundlagen

  • Objekte erstellen
  • Bildrahmen erstellen
  • Textrahmen erstellen
  • Rahmen mit Inhalten füllen und in Form bringen
  • Layoutrahmen einsetzen und verknüpfen

Layouts gestalten

  • Musterseiten einrichten und sinnvoll nutzen
  • Automatische Seitenzahlen und Absatzmarken
  • Farben und Verläufe definieren und einsetzen
  • Importieren und bearbeiten von Text, Bildern und Grafiken
  • Einbindung von Office-Dateien
  • Effekte einfügen mit Schatten und Transparenzen

Adobe Bridge

  • Zusammenarbeit mit InDesign

Etwas Theorie

  • Die verschiedenen Farbmodi – Unterschiede und Einsatz
  • Bilder und Dateiformate – Vor- und Nachteile
  • Die Bildauflösung

Layouts strukturieren

  • Umfangreiche Dokumente verwalten
  • Formatvorlagen erstellen und einsetzen
  • Absatz- Zeichen und Grafikformate
  • Tabellen aufbauen und in Form bringen
  • Arbeiten mit Bibliotheken

Fertig - und jetzt?

  • Letzter Test – Preflight Check
  • Dokumente verpacken
  • Das PDF – was steckt dahinter?
  • Export als druckfähiges PDF
  • Export als interaktives PDF
  • Tipps und Tricks aus der Praxis

Ziele

Diese Schulung bietet Ein- und Umsteigern eine fundierte Einführung in das modernste aller Layout-Programme. Sie lernen, ein Dokumentlayout richtig einzurichten, Text, Bilder und Grafiken zu platzieren und Farben, Verläufe und grafische Effekte richtig einzusetzen. Die Arbeit mit umfangreichen Dokumenten gehört ebenso zum Inhalt wie Tricks und Tücken bei der Datenweitergabe für Print oder Web.

Zielgruppe

Ein- und Umsteiger aus DTP, Werbung, Grafik

Voraussetzungen

  • MAC oder Windows Kenntnisse
  • Digitale Bildbearbeitung Grundkenntnisse

Agenda

Der Einstieg

  • Der InDesign-Arbeitsbereich
  • Benutzeroberfläche und Paletten
  • Einrichten von Dokumenten
  • Die wichtigsten Werkzeuge
  • Hilfreiche Shortcuts

Die Grundlagen

  • Objekte erstellen
  • Bildrahmen erstellen
  • Textrahmen erstellen
  • Rahmen mit Inhalten füllen und in Form bringen
  • Layoutrahmen einsetzen und verknüpfen

Layouts gestalten

  • Musterseiten einrichten und sinnvoll nutzen
  • Automatische Seitenzahlen und Absatzmarken
  • Farben und Verläufe definieren und einsetzen
  • Importieren und bearbeiten von Text, Bildern und Grafiken
  • Einbindung von Office-Dateien
  • Effekte einfügen mit Schatten und Transparenzen

Adobe Bridge

  • Zusammenarbeit mit InDesign

Etwas Theorie

  • Die verschiedenen Farbmodi – Unterschiede und Einsatz
  • Bilder und Dateiformate – Vor- und Nachteile
  • Die Bildauflösung

Layouts strukturieren

  • Umfangreiche Dokumente verwalten
  • Formatvorlagen erstellen und einsetzen
  • Absatz- Zeichen und Grafikformate
  • Tabellen aufbauen und in Form bringen
  • Arbeiten mit Bibliotheken

Fertig - und jetzt?

  • Letzter Test – Preflight Check
  • Dokumente verpacken
  • Das PDF – was steckt dahinter?
  • Export als druckfähiges PDF
  • Export als interaktives PDF
  • Tipps und Tricks aus der Praxis

Tags

Diese Seite weiterempfehlen