Betriebswirtschaftliches Know-how für Ingenieure, Techniker, Informatiker und Naturwissenschaftler

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Sie erhalten einen Einblick für wirtschaftliches Handeln, entwickeln ein Bewusstsein für die Abhängigkeiten und Gesamtabläufe im Unternehmen und für das betriebliche Umfeld.
  • Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen kennen und machen sich mit den wichtigsten Fachbegriffen und Methoden vertraut.
  • Sie gewinnen Einsicht in die Struktur und Methodik des Rechnungs- und des Berichtswesens.
  • Sie erfahren etwas über die Strategie, Zielbeziehungen und Planungsprozesse in Unternehmen.

Zielgruppe

Ingenieure, Techniker, Naturwissenschaftler, Geisteswissenschaftler und alle Interessierten, die mit wachsender Verantwortung einen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge gewinnen möchten.

Agenda

  • Unternehmensstrukturen verstehen
    • Aufbauorganisation und Funktionen
    • Ausstattung und Struktur
  • Rechnungswesen
    • Das System der Finanzbuchführung
    • Inhalte des externen und internen Rechnungswesens
    • Das System der Kostenrechnung, Kalkulation, Controlling
    • Elemente des Berichtswesens
    • Systematik der Deckungsbeitragsrechnung
  • Unternehmensziele (strategische und operative Planung)
  • Marketing, Ergebnisorientierung
  • Instrumente der Steuerung
  • Entstehung von Budgets und Budgetplanung
  • Entwicklung von Kennzahlen, Benchmark und BalancedScoreCard
  • Berechnung des Cashflows
  • Investitionsrechnung

Dauer

2 Tage

09:00-17:00 Uhr

Ziele

  • Sie erhalten einen Einblick für wirtschaftliches Handeln, entwickeln ein Bewusstsein für die Abhängigkeiten und Gesamtabläufe im Unternehmen und für das betriebliche Umfeld.
  • Sie lernen die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Unternehmen kennen und machen sich mit den wichtigsten Fachbegriffen und Methoden vertraut.
  • Sie gewinnen Einsicht in die Struktur und Methodik des Rechnungs- und des Berichtswesens.
  • Sie erfahren etwas über die Strategie, Zielbeziehungen und Planungsprozesse in Unternehmen.

Zielgruppe

Ingenieure, Techniker, Naturwissenschaftler, Geisteswissenschaftler und alle Interessierten, die mit wachsender Verantwortung einen Überblick über die betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge gewinnen möchten.

Agenda

  • Unternehmensstrukturen verstehen
    • Aufbauorganisation und Funktionen
    • Ausstattung und Struktur
  • Rechnungswesen
    • Das System der Finanzbuchführung
    • Inhalte des externen und internen Rechnungswesens
    • Das System der Kostenrechnung, Kalkulation, Controlling
    • Elemente des Berichtswesens
    • Systematik der Deckungsbeitragsrechnung
  • Unternehmensziele (strategische und operative Planung)
  • Marketing, Ergebnisorientierung
  • Instrumente der Steuerung
  • Entstehung von Budgets und Budgetplanung
  • Entwicklung von Kennzahlen, Benchmark und BalancedScoreCard
  • Berechnung des Cashflows
  • Investitionsrechnung

Dauer

2 Tage

09:00-17:00 Uhr

Diese Seite weiterempfehlen