Buchführung für Fortgeschrittene

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 6 Tage

Ziele

Selbstständige, die Buchführungsarbeiten erledigen

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen bzw. Personen die am Seminar "Buchführung Grundlagen" teilgenommen haben und jetzt ihr Basiswissen um schwierigere, in der Praxis relevante Themen bzw. um die vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten erweitern möchten.

Voraussetzungen

Basiskenntnisse in kaufmännischer Buchführung oder Teilnehmer/innen, die am Seminar "Buchführung Grundlagen" teilgenommen haben.

Agenda

Erläuterung

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Kontenplan (Systematik und Inhalt)
  • Finanzbuchhaltung
  • Nebenbuchhaltungen
  • Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer, Vorsteuer, Zahllast)
  • Bilanz, Gewinn und Verlustrechnung

Anlage und Berichtigung

  • Stammdaten für Finanzbuchhaltung
  • Nebenbuchhaltungen
  • Firmen-Kontenplan
  • Rechnungen von Lieferanten
  • Rechnungen an Kunden
  • Vorsteuer aus Lieferantenrechnungen
  • Mehrwertsteuer aus Kundenrechnungen
  • Belege aus Bargeldkasse
  • Barkäufe und -verkäufe
  • Skontobeträge aus Kunden- und Lieferantenrechnungen
  • Berichtigung der Mehrwertsteuer und Vorsteuer
  • Sachanlagen
  • Abschreibung auf Sachanlagen
  • Abschreibung auf Forderungen
  • Verbuchung von Wechselgeschäften
  • Eingang einer Konkursquote auf ausgebuchte Forderungen
  • Privatnutzung eines firmeneigenen PKW
  • Inventurbewertung

Auswertung

  • Journal
  • Konten
  • Saldenliste

Dauer

48 Unterrichtsstunden

Nürnberg

Mittwoch 17:45 - 21:00 UhroderSamstag 08:30 - 13:30 Uhr

GeraFreitag und Samstag

Ziele

Selbstständige, die Buchführungsarbeiten erledigen

Zielgruppe

Mitarbeiter/innen bzw. Personen die am Seminar "Buchführung Grundlagen" teilgenommen haben und jetzt ihr Basiswissen um schwierigere, in der Praxis relevante Themen bzw. um die vorbereitenden Jahresabschlussarbeiten erweitern möchten.

Voraussetzungen

Basiskenntnisse in kaufmännischer Buchführung oder Teilnehmer/innen, die am Seminar "Buchführung Grundlagen" teilgenommen haben.

Agenda

Erläuterung

  • Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung
  • Kontenplan (Systematik und Inhalt)
  • Finanzbuchhaltung
  • Nebenbuchhaltungen
  • Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer, Vorsteuer, Zahllast)
  • Bilanz, Gewinn und Verlustrechnung

Anlage und Berichtigung

  • Stammdaten für Finanzbuchhaltung
  • Nebenbuchhaltungen
  • Firmen-Kontenplan
  • Rechnungen von Lieferanten
  • Rechnungen an Kunden
  • Vorsteuer aus Lieferantenrechnungen
  • Mehrwertsteuer aus Kundenrechnungen
  • Belege aus Bargeldkasse
  • Barkäufe und -verkäufe
  • Skontobeträge aus Kunden- und Lieferantenrechnungen
  • Berichtigung der Mehrwertsteuer und Vorsteuer
  • Sachanlagen
  • Abschreibung auf Sachanlagen
  • Abschreibung auf Forderungen
  • Verbuchung von Wechselgeschäften
  • Eingang einer Konkursquote auf ausgebuchte Forderungen
  • Privatnutzung eines firmeneigenen PKW
  • Inventurbewertung

Auswertung

  • Journal
  • Konten
  • Saldenliste

Dauer

48 Unterrichtsstunden

Nürnberg

Mittwoch 17:45 - 21:00 UhroderSamstag 08:30 - 13:30 Uhr

GeraFreitag und Samstag

Diese Seite weiterempfehlen