Führung neu denken und wirksam meistern: Ein Leitfaden für die digitale Wirtschaft

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 3 Tage

Ziele

Beeindruckende Megatrends und radikale Transformationen verändern unsere Welt. Auch Krisen und Konflikte wirken sich in der Geschäftswelt massiv aus. Und die Digitalisierung, der demographische Wandel und vielfältigste Herausforderungen prägen die Wirtschaft, die Gesellschaft und das Leben unserer Mitarbeitenden, Wunschkunden und Geschäftspartner. Was zählt heute? Wie gehen wir damit um?

Eines ist sicher: Wir können nicht nicht-führen! Wir führen selbst und prägen das Feld, oder wir werden von außen gesteuert. Wir sind entweder Gestalter oder Gestaltete. Es ist entscheidend, dass wir uns mit dem idealen Mix aus bewährten Mustern der wirksamen Führung und neuen, innovativen Ansätzen, die speziell in digitalen Zeiten die Effektivität und Effizienz fördern, intensiv beschäftigen.

Führungskraft ist Veränderungskraft. Wagen Sie den mutigen Schritt in Richtung besonders wirksame Führung, um Ihre Mitarbeitenden, Ihre Wunschkunden und Ihre Partner sowie sich selbst in eine lukrative Zukunft zu begleiten und diese in Ihrem besten Sinne mitzugestalten. Dabei gilt es, eine ganze Reihe von Fragen aus Führungssicht zu beantworten und mit Ihren Teams und Partnern zu meistern.

Sie beschäftigen sich im Kurs mit effektiven Mechanismen exzellenter Führung, Tools,Führungsmustern und nehmen auf aktuelle Beispiele Bezug und sichern den Transfer in Ihr eigenes Arbeitsumfeld. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt.

  • Wie gestalten Sie Ihr Führungssystem und übertragen es auf Ihre Organisation?
  • Wie verbinden Sie die besten Führungsmuster aus bewährten und neuen Methoden?
  • Wie erfinden Sie Führungsqualität radikal neu und entwickeln Spitzenteams?
  • Wie wird Führung auf effektive und effiziente Weise messbar und planbar?
  • Wie gestalten Sie Ihre Führungsreise besonders klar, konsequent und kühn?

Zielgruppe

Dieses Führungsprogramm ist am besten geeignet für:

  • Geschäftsführung und C-Suite-Führungskräfte
  • Leitende Angestellte
  • Manager der obersten Ebene
  • Personen mit erheblicher Verantwortung
  • Aufstrebende Führungskräfte mit Potenzial

Die idealen Teilnehmer wollen die Digitalisierung nutzen, um ihre Fähigkeit zur wirksamen Führung und das Wachstum ihres Unternehmens voranzutreiben. Sie wollen praktische Impulse und konkret umsetzbare Strategien, Werkzeuge und Führungsgewohnheiten kennenlernen und verinnerlichen; nicht nur "Theorien".

Der Kurs ist eine Herausforderung für Menschen mit Führungsanspruch, die kühn wachsen, spürbar wirken und einer edlen Sache als Anführer/-in dienen wollen.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für das Seminar sind entweder konkrete Führungserfahrungen und Führungsverantwortung im aktuellen Geschäftskontext der Teilnehmer/-innen oder die Ambition und Zielsetzung, in der Zukunft persönliche Führungsverantwortung zu übernehmen.

Wichtig ist Commitment und ein hoher Grad an Eigenmotivation, um tatsächlich am eigenen Mindset, Skillset und Toolset zu feilen, um zum kühnen, besonders wirksamen Leader zu werden. Leidenschaft für Führung ist von Vorteil.

Agenda

Tag 1:

Am ersten Tag werden die Grundlagen für Ihren Führungserfolg gelegt. Ihre bisherige Führungsreise wird gezielt reflektiert, so dass Sie den Startpunkt definieren, um konsequent und klar auf das nächste Wirkungsniveau zu kommen.

Neben Erwartungs- und Zielmanagement wird der strategische Rahmen von besonders wirksamer Führung vermittelt sowie die sechs einschlägigen Erfolgsdimensionen. Es geht unter anderem um die Prinzipien, mit denen die besten Firmen führen.

Von Beginn an wird an einem persönlichen Führungssystem und "Playbook" gefeilt, so dass jeder Teilnehmer den optimalen persönlichen Erfolg aus dem Kurs zieht. Dazu werden in Übungen persönliche Erfolgshebel entwickelt und festgehalten.

Tag 2:

Zunächst werden die Lernerfolge und Impulse aus dem Tag 1 konsolidiert.

Dann stehen am zweiten Tag unter anderen die besten Führungsaufgaben, Werkzeuge und Gewohnheiten im Mittelpunkt, die mit ausgefeilten Übungen vertieft werden. Es geht darum, zu erkennen und zu verinnerlichen, was in der Führung wirkt.

Dazu wird unter anderem der persönliche Führungsprozess nachgeschärft, der jeden Tag, jede Woche und jeden Monat die optimale Leistung bei sich selbst, in den jeweiligen Teams und (Kunden-)Beziehungen sowie in der Firma ermöglicht.

Tag 3:

Es werden ebenfalls die Lernerfolge und Impulse aus dem Tag 2 konsolidiert.

Am dritten Tag geht es dann um das konkrete Rüstzeug, um Kommunikation als Anführer in digitalen Zeiten zu meistern und Überzeugungskraft zu nutzen.

Außerdem steht die systematische Lösung von Problemen und Herausforderungen im Fokus, um die Führungsqualität und eine nachhaltige Leistungskultur im Unternehmen stetig und zielführend zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Abschließend wird der Transfer in die Praxis gesichert, indem das individuelle Commitment und die praktischen Umsetzungsschritte für das persönliche Playbook der Führung geschaffen werden. Jeder Teilnehmer hat am Ende einen Plan.

Über den Dozenten

Florian Hochenrieder

Florian T. Hochenrieder lebt und liebt Führung seit über 25 Jahren. Er vermittelt Erfolgsfaktoren der kühnen, besonders wirksamen Führung in digitalen, sehr herausfordernden Kontexten. Er hat weltweit weit über 5000 Führungskräfte und Unternehmer/-innen erfolgreich zu mehr Führungsqualität und Führungsstärke begleitet. Er ist COO bzw. operativer Geschäftsführer einer Unternehmensberatung. Er war Partner und Führungskraft bei globalen Nr. 1Beratungen, und er hat bei Champions wie Amazon auf höchstem Niveau geführt. Er war 12 Jahre Offizier beim Militär und ist Oberstleutnant in der Cyber-Reserve, Autor und Taekwondo-Schwarzgurt.

Zur Profilseite von Florian Hochenrieder
Florian Hochenrieder

Ziele

Beeindruckende Megatrends und radikale Transformationen verändern unsere Welt. Auch Krisen und Konflikte wirken sich in der Geschäftswelt massiv aus. Und die Digitalisierung, der demographische Wandel und vielfältigste Herausforderungen prägen die Wirtschaft, die Gesellschaft und das Leben unserer Mitarbeitenden, Wunschkunden und Geschäftspartner. Was zählt heute? Wie gehen wir damit um?

Eines ist sicher: Wir können nicht nicht-führen! Wir führen selbst und prägen das Feld, oder wir werden von außen gesteuert. Wir sind entweder Gestalter oder Gestaltete. Es ist entscheidend, dass wir uns mit dem idealen Mix aus bewährten Mustern der wirksamen Führung und neuen, innovativen Ansätzen, die speziell in digitalen Zeiten die Effektivität und Effizienz fördern, intensiv beschäftigen.

Führungskraft ist Veränderungskraft. Wagen Sie den mutigen Schritt in Richtung besonders wirksame Führung, um Ihre Mitarbeitenden, Ihre Wunschkunden und Ihre Partner sowie sich selbst in eine lukrative Zukunft zu begleiten und diese in Ihrem besten Sinne mitzugestalten. Dabei gilt es, eine ganze Reihe von Fragen aus Führungssicht zu beantworten und mit Ihren Teams und Partnern zu meistern.

Sie beschäftigen sich im Kurs mit effektiven Mechanismen exzellenter Führung, Tools,Führungsmustern und nehmen auf aktuelle Beispiele Bezug und sichern den Transfer in Ihr eigenes Arbeitsumfeld. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt.

  • Wie gestalten Sie Ihr Führungssystem und übertragen es auf Ihre Organisation?
  • Wie verbinden Sie die besten Führungsmuster aus bewährten und neuen Methoden?
  • Wie erfinden Sie Führungsqualität radikal neu und entwickeln Spitzenteams?
  • Wie wird Führung auf effektive und effiziente Weise messbar und planbar?
  • Wie gestalten Sie Ihre Führungsreise besonders klar, konsequent und kühn?

Zielgruppe

Dieses Führungsprogramm ist am besten geeignet für:

  • Geschäftsführung und C-Suite-Führungskräfte
  • Leitende Angestellte
  • Manager der obersten Ebene
  • Personen mit erheblicher Verantwortung
  • Aufstrebende Führungskräfte mit Potenzial

Die idealen Teilnehmer wollen die Digitalisierung nutzen, um ihre Fähigkeit zur wirksamen Führung und das Wachstum ihres Unternehmens voranzutreiben. Sie wollen praktische Impulse und konkret umsetzbare Strategien, Werkzeuge und Führungsgewohnheiten kennenlernen und verinnerlichen; nicht nur "Theorien".

Der Kurs ist eine Herausforderung für Menschen mit Führungsanspruch, die kühn wachsen, spürbar wirken und einer edlen Sache als Anführer/-in dienen wollen.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für das Seminar sind entweder konkrete Führungserfahrungen und Führungsverantwortung im aktuellen Geschäftskontext der Teilnehmer/-innen oder die Ambition und Zielsetzung, in der Zukunft persönliche Führungsverantwortung zu übernehmen.

Wichtig ist Commitment und ein hoher Grad an Eigenmotivation, um tatsächlich am eigenen Mindset, Skillset und Toolset zu feilen, um zum kühnen, besonders wirksamen Leader zu werden. Leidenschaft für Führung ist von Vorteil.

Agenda

Tag 1:

Am ersten Tag werden die Grundlagen für Ihren Führungserfolg gelegt. Ihre bisherige Führungsreise wird gezielt reflektiert, so dass Sie den Startpunkt definieren, um konsequent und klar auf das nächste Wirkungsniveau zu kommen.

Neben Erwartungs- und Zielmanagement wird der strategische Rahmen von besonders wirksamer Führung vermittelt sowie die sechs einschlägigen Erfolgsdimensionen. Es geht unter anderem um die Prinzipien, mit denen die besten Firmen führen.

Von Beginn an wird an einem persönlichen Führungssystem und "Playbook" gefeilt, so dass jeder Teilnehmer den optimalen persönlichen Erfolg aus dem Kurs zieht. Dazu werden in Übungen persönliche Erfolgshebel entwickelt und festgehalten.

Tag 2:

Zunächst werden die Lernerfolge und Impulse aus dem Tag 1 konsolidiert.

Dann stehen am zweiten Tag unter anderen die besten Führungsaufgaben, Werkzeuge und Gewohnheiten im Mittelpunkt, die mit ausgefeilten Übungen vertieft werden. Es geht darum, zu erkennen und zu verinnerlichen, was in der Führung wirkt.

Dazu wird unter anderem der persönliche Führungsprozess nachgeschärft, der jeden Tag, jede Woche und jeden Monat die optimale Leistung bei sich selbst, in den jeweiligen Teams und (Kunden-)Beziehungen sowie in der Firma ermöglicht.

Tag 3:

Es werden ebenfalls die Lernerfolge und Impulse aus dem Tag 2 konsolidiert.

Am dritten Tag geht es dann um das konkrete Rüstzeug, um Kommunikation als Anführer in digitalen Zeiten zu meistern und Überzeugungskraft zu nutzen.

Außerdem steht die systematische Lösung von Problemen und Herausforderungen im Fokus, um die Führungsqualität und eine nachhaltige Leistungskultur im Unternehmen stetig und zielführend zu etablieren und weiterzuentwickeln.

Abschließend wird der Transfer in die Praxis gesichert, indem das individuelle Commitment und die praktischen Umsetzungsschritte für das persönliche Playbook der Führung geschaffen werden. Jeder Teilnehmer hat am Ende einen Plan.

Über den Dozenten

Florian Hochenrieder

Florian T. Hochenrieder lebt und liebt Führung seit über 25 Jahren. Er vermittelt Erfolgsfaktoren der kühnen, besonders wirksamen Führung in digitalen, sehr herausfordernden Kontexten. Er hat weltweit weit über 5000 Führungskräfte und Unternehmer/-innen erfolgreich zu mehr Führungsqualität und Führungsstärke begleitet. Er ist COO bzw. operativer Geschäftsführer einer Unternehmensberatung. Er war Partner und Führungskraft bei globalen Nr. 1Beratungen, und er hat bei Champions wie Amazon auf höchstem Niveau geführt. Er war 12 Jahre Offizier beim Militär und ist Oberstleutnant in der Cyber-Reserve, Autor und Taekwondo-Schwarzgurt.

Zur Profilseite von Florian Hochenrieder
Florian Hochenrieder

Tags

Diese Seite weiterempfehlen