HCL Lotus Domino 11: Anwendungsentwicklung Intensiv

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 4 Tage

Ziele

Das Seminar bietet eine grundlegende Einführung in die Arbeit in der Entwicklungsumgebung des HCL Domino Designers 11. Die Seminarteilnehmer erlernen den Umgang mit den Elementen, die zur Erstellung einer Anwendung unter HCL Domino 11 verwendet werden können. Es wird vermittelt, wie Informationen anhand eigener Bedürfnisse angepasst und in Anwendung eingebunden werden können. Lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Domino-Daten in Rahmengruppen übersichtlich dargestellt werden oder wie Sie auf Informationen außerhalb Ihrer Anwendung über ODBC, DECS oder DCR's zugreifen können. Des Weiteren werden die Verwendung von Workflowelementen und die Datensicherheit in Dokumenten gezeigt.

Am Ende des Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, eine komplexere HCL Domino 11 - Anwendung zu planen, zu entwickeln und den Anwendern verfügbar zu machen.

Zielgruppe

Erfahrene HCL Notes Anwender, die bereits eigenständig einfache Modifikationen mit dem HCL Domino Designer 11 in Anwendungen vorgenommen haben und sich in einem kompakten Kurs tiefere Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit HCL Domino Designer 11 aneignen wollen.

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit HCL Notes Client oder einen Browser beim Zugriff auf Notes Datenbanken.
  • Praktische Erfahrungen mit einer Programmiersprache (z.B. JavaScript oder Visual Basic) von Vorteil
  • Grundlegendes Verständnis der Netzwerktechnologie und Konzepte sowie Standardprotokolle (TCP/IP)

Agenda

  • HCL Domino 11 Anwendungsarchitektur
  • HCL Domino Designer 11 Anwendungs- und Entwicklungsumgebung
  • Erstellen von Masken
  • Hinzufügen von Feldern in Masken
  • Erstellen von Ansichten
  • Erstellen von Seiten
  • Überblick über das Programmieren von HCL Domino 11 Anwendungen
  • Arbeiten mit der Formelsprache
  • Erstellen von Dokumenten
  • Erstellen von Masken und Seiten
  • Erstellen von sortierten, kategorisierten und eingebetteten Ansichten
  • Validierung und Umsetzung von Feldern
  • Erstellen von Agenten um Daten in Dokumenten zu ändern
  • Erstellen von Aktionen für Ansichten und Masken
  • Erstellen einer Schablone
  • Festlegen der Replikationsanforderungen
  • Worklflow-Programmierung
  • Absicherung von Domino Datenbanken
  • Zugriff auf andere Notes und Nicht-Notes Daten
  • Erweiterte Navigationsstrukturen mit Links, Outlines und Framesets

Ziele

Das Seminar bietet eine grundlegende Einführung in die Arbeit in der Entwicklungsumgebung des HCL Domino Designers 11. Die Seminarteilnehmer erlernen den Umgang mit den Elementen, die zur Erstellung einer Anwendung unter HCL Domino 11 verwendet werden können. Es wird vermittelt, wie Informationen anhand eigener Bedürfnisse angepasst und in Anwendung eingebunden werden können. Lernen Sie Möglichkeiten kennen, wie Domino-Daten in Rahmengruppen übersichtlich dargestellt werden oder wie Sie auf Informationen außerhalb Ihrer Anwendung über ODBC, DECS oder DCR's zugreifen können. Des Weiteren werden die Verwendung von Workflowelementen und die Datensicherheit in Dokumenten gezeigt.

Am Ende des Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, eine komplexere HCL Domino 11 - Anwendung zu planen, zu entwickeln und den Anwendern verfügbar zu machen.

Zielgruppe

Erfahrene HCL Notes Anwender, die bereits eigenständig einfache Modifikationen mit dem HCL Domino Designer 11 in Anwendungen vorgenommen haben und sich in einem kompakten Kurs tiefere Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung mit HCL Domino Designer 11 aneignen wollen.

Voraussetzungen

  • Sicherer Umgang mit HCL Notes Client oder einen Browser beim Zugriff auf Notes Datenbanken.
  • Praktische Erfahrungen mit einer Programmiersprache (z.B. JavaScript oder Visual Basic) von Vorteil
  • Grundlegendes Verständnis der Netzwerktechnologie und Konzepte sowie Standardprotokolle (TCP/IP)

Agenda

  • HCL Domino 11 Anwendungsarchitektur
  • HCL Domino Designer 11 Anwendungs- und Entwicklungsumgebung
  • Erstellen von Masken
  • Hinzufügen von Feldern in Masken
  • Erstellen von Ansichten
  • Erstellen von Seiten
  • Überblick über das Programmieren von HCL Domino 11 Anwendungen
  • Arbeiten mit der Formelsprache
  • Erstellen von Dokumenten
  • Erstellen von Masken und Seiten
  • Erstellen von sortierten, kategorisierten und eingebetteten Ansichten
  • Validierung und Umsetzung von Feldern
  • Erstellen von Agenten um Daten in Dokumenten zu ändern
  • Erstellen von Aktionen für Ansichten und Masken
  • Erstellen einer Schablone
  • Festlegen der Replikationsanforderungen
  • Worklflow-Programmierung
  • Absicherung von Domino Datenbanken
  • Zugriff auf andere Notes und Nicht-Notes Daten
  • Erweiterte Navigationsstrukturen mit Links, Outlines und Framesets

Tags

Diese Seite weiterempfehlen