Java - Best Practices

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Techniken zur Optimierung Ihrer Anwendungen. Sie lernen dabei das Kompilieren, Testen sowie Entwickeln von Anwendungen zu optimieren, Architekturprobleme mit Design Pattern und fortgeschrittenen Sprachfeatures zu lösen, Java Anwendungen mit Standard-Frameworks abzusichern, die Performance zu maximieren und Threads einzusetzen.

Zielgruppe

Java Programmierer

Voraussetzungen

  • sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache Java
  • Softwaredesigns Kenntnisse

Agenda

Entwicklung mit Tools optimieren

  • Test Driven Komponenten (Unit Tests)
  • Richtiger Einsatz von JUnit
  • Verifizieren mit funktionalen Tests
  • Test der Container-Managed Komponenten
  • Logging (Log4j, java.util.Logging und Jakarta Commons)

Steigern der Code-Qualität durch besseres Design

  • Besondere Anforderungen an Anwendungen implementieren
  • Class Loading
  • Exception Handling
  • Typsicherheit implementieren
  • Kapselung erzwingen
  • Refactoring und Design Pattern

Performance maximieren

  • Performance maximieren
  • Profiling Tools einsetzen
  • Der Garbage Collector
  • JVM und Container Settings
  • JNI einsetzen, Memory Leaks vermeiden

Threads

  • Antwortzeiten über Threads beschleunigen
  • Robustes Multithreading

Security - Best Practices

  • Sicheres Coding in Java
  • Authentifizierung und Autorisierung implementieren

Erweitern der Funktionalität

  • Proxies entwickeln
  • Scriptunterstützung
  • Erweiterungen über JMX

Ziele

In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über verschiedene Techniken zur Optimierung Ihrer Anwendungen. Sie lernen dabei das Kompilieren, Testen sowie Entwickeln von Anwendungen zu optimieren, Architekturprobleme mit Design Pattern und fortgeschrittenen Sprachfeatures zu lösen, Java Anwendungen mit Standard-Frameworks abzusichern, die Performance zu maximieren und Threads einzusetzen.

Zielgruppe

Java Programmierer

Voraussetzungen

  • sehr gute Kenntnisse in der Programmiersprache Java
  • Softwaredesigns Kenntnisse

Agenda

Entwicklung mit Tools optimieren

  • Test Driven Komponenten (Unit Tests)
  • Richtiger Einsatz von JUnit
  • Verifizieren mit funktionalen Tests
  • Test der Container-Managed Komponenten
  • Logging (Log4j, java.util.Logging und Jakarta Commons)

Steigern der Code-Qualität durch besseres Design

  • Besondere Anforderungen an Anwendungen implementieren
  • Class Loading
  • Exception Handling
  • Typsicherheit implementieren
  • Kapselung erzwingen
  • Refactoring und Design Pattern

Performance maximieren

  • Performance maximieren
  • Profiling Tools einsetzen
  • Der Garbage Collector
  • JVM und Container Settings
  • JNI einsetzen, Memory Leaks vermeiden

Threads

  • Antwortzeiten über Threads beschleunigen
  • Robustes Multithreading

Security - Best Practices

  • Sicheres Coding in Java
  • Authentifizierung und Autorisierung implementieren

Erweitern der Funktionalität

  • Proxies entwickeln
  • Scriptunterstützung
  • Erweiterungen über JMX

Diese Seite weiterempfehlen