Beidhändig führen: Ambidextrie in Führung und Organisation

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Themen, Herausforderungen, Führungsverhaltensweisen, Methoden und Vorgehensweisen kennen, um in Führung und Organisation zu bestehen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Manager aus allen Unternehmensbereichen

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur Selbstreflektion
  • aktiven Erprobung von Vorgehensweisen und Methoden

Agenda

Einführung beidhändige Führung und ambidextre Organisationsvarianten

Wandlungsherausforderungen in Unternehmen

Ist-Zustand in der beidhändigen Führung, Entwicklungschancen, Entwicklungsnotwendigkeiten und -ziele

Effizienzsteigerung im Kerngeschäft erreichen

  • Mindset
  • Leadership Skills
  • Vorgehensweisen
  • Methoden
  • Praktische Erprobung ausgewählter Methoden und Vorgehensweisen

Agil und innovativ entwickeln und experimentieren

  • Zielsetzungen und Rahmenbedingungen der 3D-Agilität
  • Mindset
  • Leadership Skills
  • Vorgehensweisen
  • Methoden
  • Erprobung von Vorgehensweisen und Methoden zur agilen, innovativen Führung

Führung im Rahmen ambidextrer Organisationsformen

  • Welche ambidextre Organisationsformen existieren
  • Welches wäre der richtige Entwicklungspfad für ihr Unternehmen
  • Ergebnis empirische Erfolgsuntersuchungen zu ambidextren Organisationsformen in spezifischen Unternehmenssituationen
  • Beispiel: Aufbau eines innovativen Ökosystems FastWorks bei GE

Duale Strategieentwicklung und Zielsetzung zur beidhändigen Führung

  • Effizienz- und Innovationsprojekte gleichzeitig planen und mit den abstimmen, vereinbaren und die Umsetzung begleiten
  • Agile, strategieorientierte Zielvereinbarung mit OKR
  • Erprobung dieser beiden Vorgehensweisen

Die beidhändige Transformation für sich als Führungskraft und für das Unternehmen konzipieren

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Themen, Herausforderungen, Führungsverhaltensweisen, Methoden und Vorgehensweisen kennen, um in Führung und Organisation zu bestehen.

Zielgruppe

Führungskräfte und Manager aus allen Unternehmensbereichen

Voraussetzungen

  • Bereitschaft zur Selbstreflektion
  • aktiven Erprobung von Vorgehensweisen und Methoden

Agenda

Einführung beidhändige Führung und ambidextre Organisationsvarianten

Wandlungsherausforderungen in Unternehmen

Ist-Zustand in der beidhändigen Führung, Entwicklungschancen, Entwicklungsnotwendigkeiten und -ziele

Effizienzsteigerung im Kerngeschäft erreichen

  • Mindset
  • Leadership Skills
  • Vorgehensweisen
  • Methoden
  • Praktische Erprobung ausgewählter Methoden und Vorgehensweisen

Agil und innovativ entwickeln und experimentieren

  • Zielsetzungen und Rahmenbedingungen der 3D-Agilität
  • Mindset
  • Leadership Skills
  • Vorgehensweisen
  • Methoden
  • Erprobung von Vorgehensweisen und Methoden zur agilen, innovativen Führung

Führung im Rahmen ambidextrer Organisationsformen

  • Welche ambidextre Organisationsformen existieren
  • Welches wäre der richtige Entwicklungspfad für ihr Unternehmen
  • Ergebnis empirische Erfolgsuntersuchungen zu ambidextren Organisationsformen in spezifischen Unternehmenssituationen
  • Beispiel: Aufbau eines innovativen Ökosystems FastWorks bei GE

Duale Strategieentwicklung und Zielsetzung zur beidhändigen Führung

  • Effizienz- und Innovationsprojekte gleichzeitig planen und mit den abstimmen, vereinbaren und die Umsetzung begleiten
  • Agile, strategieorientierte Zielvereinbarung mit OKR
  • Erprobung dieser beiden Vorgehensweisen

Die beidhändige Transformation für sich als Führungskraft und für das Unternehmen konzipieren

Diese Seite weiterempfehlen