Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBC*L) Stufe B

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 11 Tage

Zielgruppe

  • Personen, die über keine formale betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen, aber als Fachkräfte in Wirtschaft und Verwaltung über ein betriebswirtschaftliches Kernwissen verfügen müssen
  • Personen, deren betriebswirtschaftliche Ausbildung schon länger zurückliegt und aktualisiert werden soll
  • Nachwuchsführungskräfte und Existenzgründer
  • Personen, die sich aus privatem Interesse weiterbilden wollen

Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss des Europäischen Wirtschaftsführerscheins (EBC*L) Stufe A.Die Inhalte des Lernzielkatalogs der EBC*L Stufe A werden als Basiskenntnisse vorausgesetzt. Diese werden nicht mehr explizit besprochen, sind aber dennoch prüfungsrelevant.

Agenda

Themenbereich 1 - Businessplan

  • Grundlagen der Businessplanerstellung
  • Analyse- und Planungsinstrumente

Themenbereich 2 - Projektplanung

  • Grundlagen
  • Planungsschritte
  • Fehler bei der Projektplanung

Themenberreich 3 - IST-Analyse

  • Unternehmensanalyse
  • Umfeldanalyse
  • Wettbewerbsanalyse

Themenbereich 4 - Marketing

  • Marketing Grundlagen
  • Kunden
  • Marktforschung
  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Konditionenpolitik
  • Vertriebspolitik (Distributionspolitik)
  • Kommunikationspolitik
  • Werbung
  • Spezielle Werbe- und Kommunikationspolitische Instrumente

Themenbereich 5 - Verkauf

  • Grundlagen erfolgreichen Verkaufs
  • Phasen des Verkaufsgesprächs
  • Firmenkundenverkauf

Themenbereich 6 - Investitionsrechnung

  • Grundlagen
  • Investitionsrechnungsverfahren
  • Grenzen und Probleme der Investitionsrechnung

Themenbereich 7 - Finanzplanung

  • Finanzplanung - Überblick
  • Finanzplanung - Instrumente

Themenbereich 8 - Finanzierung

  • Finanzierung - Grundlagen
  • Eigenfinanzierung
  • Fremdfinanzierung

Abschluss

Es sind zwei Teilprüfungen über jeweils 90 Minuten abzulegen.Teilprüfung 1 umfasst die Bereiche Businessplan, Projektplanung, IST-Analyse sowie Marketing und Verkauf. Teilprüfung 2 beinhaltet Investitionsrechnung, Finanzplanung und Finanzierung.

Dauer

90 Unterrichtsstunden

(inkl. Prüfung) Freitag 17:45 - 21:00 UhrSamstag 08:30 - 13:30 Uhr

Zielgruppe

  • Personen, die über keine formale betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen, aber als Fachkräfte in Wirtschaft und Verwaltung über ein betriebswirtschaftliches Kernwissen verfügen müssen
  • Personen, deren betriebswirtschaftliche Ausbildung schon länger zurückliegt und aktualisiert werden soll
  • Nachwuchsführungskräfte und Existenzgründer
  • Personen, die sich aus privatem Interesse weiterbilden wollen

Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss des Europäischen Wirtschaftsführerscheins (EBC*L) Stufe A.Die Inhalte des Lernzielkatalogs der EBC*L Stufe A werden als Basiskenntnisse vorausgesetzt. Diese werden nicht mehr explizit besprochen, sind aber dennoch prüfungsrelevant.

Agenda

Themenbereich 1 - Businessplan

  • Grundlagen der Businessplanerstellung
  • Analyse- und Planungsinstrumente

Themenbereich 2 - Projektplanung

  • Grundlagen
  • Planungsschritte
  • Fehler bei der Projektplanung

Themenberreich 3 - IST-Analyse

  • Unternehmensanalyse
  • Umfeldanalyse
  • Wettbewerbsanalyse

Themenbereich 4 - Marketing

  • Marketing Grundlagen
  • Kunden
  • Marktforschung
  • Produktpolitik
  • Preispolitik
  • Konditionenpolitik
  • Vertriebspolitik (Distributionspolitik)
  • Kommunikationspolitik
  • Werbung
  • Spezielle Werbe- und Kommunikationspolitische Instrumente

Themenbereich 5 - Verkauf

  • Grundlagen erfolgreichen Verkaufs
  • Phasen des Verkaufsgesprächs
  • Firmenkundenverkauf

Themenbereich 6 - Investitionsrechnung

  • Grundlagen
  • Investitionsrechnungsverfahren
  • Grenzen und Probleme der Investitionsrechnung

Themenbereich 7 - Finanzplanung

  • Finanzplanung - Überblick
  • Finanzplanung - Instrumente

Themenbereich 8 - Finanzierung

  • Finanzierung - Grundlagen
  • Eigenfinanzierung
  • Fremdfinanzierung

Abschluss

Es sind zwei Teilprüfungen über jeweils 90 Minuten abzulegen.Teilprüfung 1 umfasst die Bereiche Businessplan, Projektplanung, IST-Analyse sowie Marketing und Verkauf. Teilprüfung 2 beinhaltet Investitionsrechnung, Finanzplanung und Finanzierung.

Dauer

90 Unterrichtsstunden

(inkl. Prüfung) Freitag 17:45 - 21:00 UhrSamstag 08:30 - 13:30 Uhr

Diese Seite weiterempfehlen