ISO/IEC 20000 Foundation

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Best Practices inklusive der benötigten Fachterminologie, Grundsätze des Service Managements sowie Strukturen von prozessorientierten Arbeitsabläufen kennen und werden dadurch an die Inhalte der ITSM-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000 herangeführt.

Zielgruppe

  • IT-Manager
  • IT-Architekten
  • Projektleiter
  • Berater
  • Systemverantwortliche

Voraussetzungen

Kenntnisse über Business-Prozesse und IT Services sind vorteilhaft

Agenda

  • Einführung IT Service Management
  • Grundlegende Struktur der ISO/IEC 20000
  • Grundlagen von ISO/IEC 20000
  • "IT Service Management"-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000
    • Resolution Processes
    • Control Processes
    • Release Process
    • Service Delivery Processes
    • Relationship Processes
  • Ablauf der Unternehmenszertifizierung

Die Prüfung kann direkt im Anschluss an dem Kurs durchgeführt werden.

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Best Practices inklusive der benötigten Fachterminologie, Grundsätze des Service Managements sowie Strukturen von prozessorientierten Arbeitsabläufen kennen und werden dadurch an die Inhalte der ITSM-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000 herangeführt.

Zielgruppe

  • IT-Manager
  • IT-Architekten
  • Projektleiter
  • Berater
  • Systemverantwortliche

Voraussetzungen

Kenntnisse über Business-Prozesse und IT Services sind vorteilhaft

Agenda

  • Einführung IT Service Management
  • Grundlegende Struktur der ISO/IEC 20000
  • Grundlagen von ISO/IEC 20000
  • "IT Service Management"-Prozesse gemäß ISO/IEC 20000
    • Resolution Processes
    • Control Processes
    • Release Process
    • Service Delivery Processes
    • Relationship Processes
  • Ablauf der Unternehmenszertifizierung

Die Prüfung kann direkt im Anschluss an dem Kurs durchgeführt werden.

Tags

Diese Seite weiterempfehlen