MOC 20742 Identity with Windows Server 2016

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung gesichert

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Installation und Konfiguration der Active Directory Domain Services (AD DS) in einer verteilten Umgebung, die Implementierung der Gruppenrichtlinien, das Einrichten und Ausführen von Backups sowie das Darstellen und Troubleshooting von AD DS Problemen auf Windows Server 2016.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, die bereits erste Erfahrungen und Kenntnisse zu AD DS haben und die Wissen über Identity and Access Technologies auf Windows Server 2016 erlangen möchten, inkl. AD DS Administratoren, die Identity und Access Technologien mit Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • System oder Infrastruktur Administratoren mit allgemeiner AD DS Erfahrung und Kenntnissen (Crosstraining in Core and Advanced Identity and Access Technologies in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016)

Voraussetzungen

  • Erste Erfahrungen mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erfahrung in der Konfiguration und Handling von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von elementaren Netzwerktechniken
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Virtualisierungskonzepten
  • Allgemeines Sicherheitsverständnis
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Client Operating Systemen (z.B. Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10)
  • Erste Erfahrungen mit dem Windows PowerShell Command-Line Interface

Agenda

Installation und Konfiguration von DCs

  • Überblick AD DS
  • Überblick AD DS DCs
  • Bereitstellung von DCs

Verwaltung von Objekten in AD DS

  • Verwaltung von Benutzer Accounts
  • Verwaltung von Gruppen in AD DS
  • Verwaltung von Computer Accounts
  • Verwendung von Windows PowerShell für eine AD DS Administration
  • Installation und Verwaltung von Verwaltungseinheiten

Erweitertes AD DS Infrastruktur Management

  • Überblick fortgeschrittene AD DS Installationen
  • Bereitstellung einer verteilten AD DS Umgebung
  • Konfiguration eines AD DS Trusts

Einrichten und Verwaltung von AD DS Sites und Replikationen

  • Überblick AD DS Replikationen
  • Konfiguration von AD DS Sites
  • Konfiguration und Überwachung von AD DS Replikationen

Gruppenrichtlinien einrichten

  • Einführung in Gruppenrichtlinien
  • Einrichten und Verwaltung von Gruppenrichtlinien
  • Gruppenrichtlinienbereich und Gruppenrichtlinienverarbeitung
  • Troubleshooting bei der Anwendung von Gruppenrichtlinien

Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien

  • Einrichten von Administrativen Vorlagen
  • Konfiguration von Ordnerweiterleitungen und Skripten
  • Konfiguration von Gruppenrichtlinieneinstellungen

Sicherung von AD DS

  • Sicherung von Domain Controllers
  • Einrichten von Account Sicherheit
  • Audit Authentifizierung
  • Konfiguration von Managed Service Accounts (MSAs)

Bereitstellung und Verwaltung von AD CS

  • Bereitstellung von CAs
  • Verwaltung von CAs
  • Troubleshooting und Wartung von CAs

Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten

  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikatsvorlagen
  • Verwaltung von Zertifikatsanwendungen, - widerruf und -wiederherstellung
  • Verwenden von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
  • Einrichten und Verwaltung von Smart Cards

Einrichtung und Verwaltung von AD FS

  • Überblick AD FS
  • AD FS Anforderung und Planung
  • Bereitstellung und Konfiguration AD FS
  • Überblick Web Application Proxy

Einrichtung und Verwaltung von AD RMS

  • Überblick AD RMS
  • Bereitstellung und Verwaltung einer AD RMS Infrastruktur
  • Konfiguration AD RMS Inhaltsschutz

Einrichtung einer AD DS Synchronisation mit Hilfe von Azure AD

  • Planung und Vorbereitung einer Verzeichnissynchronisation
  • Durchführung einer Verzeichnissynchronisation mit Hilfe von Azure AD Connect
  • Verwaltung von Identitäten mit einer Verzeichnissynchronisation

Überwachung, Verwaltung und Recovery von AD DS

  • Überwachung AD DS
  • Verwaltung einer AD DS Datenbank
  • Recovery von AD DS Objekten

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie die Installation und Konfiguration der Active Directory Domain Services (AD DS) in einer verteilten Umgebung, die Implementierung der Gruppenrichtlinien, das Einrichten und Ausführen von Backups sowie das Darstellen und Troubleshooting von AD DS Problemen auf Windows Server 2016.

Zielgruppe

  • IT-Professionals, die bereits erste Erfahrungen und Kenntnisse zu AD DS haben und die Wissen über Identity and Access Technologies auf Windows Server 2016 erlangen möchten, inkl. AD DS Administratoren, die Identity und Access Technologien mit Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • System oder Infrastruktur Administratoren mit allgemeiner AD DS Erfahrung und Kenntnissen (Crosstraining in Core and Advanced Identity and Access Technologies in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016)

Voraussetzungen

  • Erste Erfahrungen mit AD DS Konzepten und Technologien in Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erfahrung in der Konfiguration und Handling von Windows Server 2012 oder Windows Server 2016
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von elementaren Netzwerktechniken
  • Erfahrung und grundlegendes Verständnis von Microsoft Hyper-V und grundlegenden Virtualisierungskonzepten
  • Allgemeines Sicherheitsverständnis
  • Erfahrung im Umgang mit Windows Client Operating Systemen (z.B. Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 oder Windows 10)
  • Erste Erfahrungen mit dem Windows PowerShell Command-Line Interface

Agenda

Installation und Konfiguration von DCs

  • Überblick AD DS
  • Überblick AD DS DCs
  • Bereitstellung von DCs

Verwaltung von Objekten in AD DS

  • Verwaltung von Benutzer Accounts
  • Verwaltung von Gruppen in AD DS
  • Verwaltung von Computer Accounts
  • Verwendung von Windows PowerShell für eine AD DS Administration
  • Installation und Verwaltung von Verwaltungseinheiten

Erweitertes AD DS Infrastruktur Management

  • Überblick fortgeschrittene AD DS Installationen
  • Bereitstellung einer verteilten AD DS Umgebung
  • Konfiguration eines AD DS Trusts

Einrichten und Verwaltung von AD DS Sites und Replikationen

  • Überblick AD DS Replikationen
  • Konfiguration von AD DS Sites
  • Konfiguration und Überwachung von AD DS Replikationen

Gruppenrichtlinien einrichten

  • Einführung in Gruppenrichtlinien
  • Einrichten und Verwaltung von Gruppenrichtlinien
  • Gruppenrichtlinienbereich und Gruppenrichtlinienverarbeitung
  • Troubleshooting bei der Anwendung von Gruppenrichtlinien

Verwaltung von Benutzereinstellungen mit Gruppenrichtlinien

  • Einrichten von Administrativen Vorlagen
  • Konfiguration von Ordnerweiterleitungen und Skripten
  • Konfiguration von Gruppenrichtlinieneinstellungen

Sicherung von AD DS

  • Sicherung von Domain Controllers
  • Einrichten von Account Sicherheit
  • Audit Authentifizierung
  • Konfiguration von Managed Service Accounts (MSAs)

Bereitstellung und Verwaltung von AD CS

  • Bereitstellung von CAs
  • Verwaltung von CAs
  • Troubleshooting und Wartung von CAs

Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikaten

  • Bereitstellung und Verwaltung von Zertifikatsvorlagen
  • Verwaltung von Zertifikatsanwendungen, - widerruf und -wiederherstellung
  • Verwenden von Zertifikaten in einer Geschäftsumgebung
  • Einrichten und Verwaltung von Smart Cards

Einrichtung und Verwaltung von AD FS

  • Überblick AD FS
  • AD FS Anforderung und Planung
  • Bereitstellung und Konfiguration AD FS
  • Überblick Web Application Proxy

Einrichtung und Verwaltung von AD RMS

  • Überblick AD RMS
  • Bereitstellung und Verwaltung einer AD RMS Infrastruktur
  • Konfiguration AD RMS Inhaltsschutz

Einrichtung einer AD DS Synchronisation mit Hilfe von Azure AD

  • Planung und Vorbereitung einer Verzeichnissynchronisation
  • Durchführung einer Verzeichnissynchronisation mit Hilfe von Azure AD Connect
  • Verwaltung von Identitäten mit einer Verzeichnissynchronisation

Überwachung, Verwaltung und Recovery von AD DS

  • Überwachung AD DS
  • Verwaltung einer AD DS Datenbank
  • Recovery von AD DS Objekten

Tags

Diese Seite weiterempfehlen