Erstellung und Anpassung von Bots (Video 4)

Video | deutsch | Anspruch

In dieser Videoreihe wird von Daniel Heinze die Funktionalität des Microsoft Bot Frameworks vorgestellt. Die Videos bieten einen Überblick über das Framework, heben die wichtigsten Funktionalitäten hervor und zeigen, wie ein eigener Bot erstellt, hochgeladen und verwendet werden kann.

Im 1. Video "Einführung und Setup" wurde das Microsoft Bot Framework vorgestellt und die Grundlagen die man braucht, um einen Bot damit zu entwickeln.
Im 2. Video "Bot Grundlagen Teil 1" ging es um die Erstellung eines einfachen Bot mit Hilfe der Dialog Klasse. Außerdem wird LUIS und dessen Relevanz bei der Kommunikation mit einem Bot erklärt.
Im 3. Video "Bot Grundlagen Teil 2" ging es um gelenkte Konversationen mit Hilfe des Form Flows. Dieser erlaubt es, Optionen zur Auswahl bereitzustellen und den Ablauf eines Dialogs zu steuern.

In diesem Video "Erstellung und Anpassung von Bots" wird anhand eines Wetter Bots gezeigt, wie ein eigener Bot aufgebaut werden kann. Das Beispiel nutzt auch LUIS, einen Cognitive Service der direkt mit dem Framework verbunden werden kann.

In den nächsten Videos werden folgende Themen behandelt:

Publishing von Bots

Unser Bot wurde erstellt und nun wollen wir ihn publishen. Wie das geht, zeigt euch dieses Video.

Verwendung von Bots
In diesem letzten Video erfahrt ihr, wie ihr euren Bot in 2 Channels integrieren könnt: Websites und Skype.
© Microsoft Channel 9. Lizenzierung durch die Creative Commons Attribution-Noncommercial-No Derivative Works 3.0-Lizenz.

Diese Seite weiterempfehlen