DP-050T00: Migrate SQL workloads to Azure

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Seminar werden die Teilnehmer die Ziele der Modernisierung von Datenplattformen und deren Eignung für bestimmte Geschäftsanforderungen untersuchen. Sie werden die Phasen des Modernisierungsprozesses der Datenplattform untersuchen und definieren, welche Aufgaben in jeder Phase anfallen. Die Migration auf die drei Zielplattformen für SQL-basierte Workloads: Azure Virtual Machines, Azure SQL Databases und Azure SQL Database Managed Instances wird behandelt und verfügbare Migrationswerkzeuge und deren Eignung in den unterschiedlichen Phasen des Datenmigrationsprozesses werden vorgestellt.

Die Seminarteilnehmer lernen Vorteile, Grenzen und Nutzung der einzelnen Zielplattformen kennen, um sowohl die fachlichen als auch die technischen Anforderungen an moderne SQL-Workloads zu erfüllen. Konfiguration bzw. Änderungen an bestehenden SQL-basierten Anwendungen werden besprochen, um die Datenplattformen in Azure optimal einzusetzen.

Zielgruppe

  • Datenarchitekten
  • Datenexperten
  • Anwendungsentwickler
  • Administratoren

Voraussetzungen

Zusätzlich zu ihrer Berufserfahrung mit SQL Server sollten die Teilnehmer technische Grundlagen-Kenntnisse über Azur haben.

Agenda

Einführung in die Modernisierung von Datenplattformen

  • Modernisierung von Datenplattformen
  • Verständnis der Phasen der Migration
  • Datenmigrationswege

Auswahl der richtigen Tools für die Datenmigration

  • Leitfaden zur Datenbankmigration
  • Erstellen eines Datenbestandes mit Map-Toolkit.
  • Identifizierung von Migrationskandidaten mit dem Datenmigrationsassistenten
  • Auswertung eines Daten-Workloads mit dem Datenbank-Experimentierungsassistenten
  • Datenmigration mit dem Azure Datenbank-Migrationsdienst
  • Migrieren von Workloads von Nicht-SQL-Servern nach Azure mit dem SQL Migrationsassistenten

Migration von SQL-Workloads auf Azure Virtual Machines

  • Überlegungen zu SQL-Server-Azure VM-Migrationen
  • SQL-Arbeitslast zu Azure VM-Migrationsoptionen
  • Implementierung von Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Szenarien

Migration von SQL-Workloads in Azure SQL-Datenbanken

  • Auswahl SQL-Server-Instance-Option in Azure
  • Migration SQL-Server offline auf Azure SQL DB
  • Migration SQL-Server online auf Azure SQL DB
  • Laden und Verschieben von Daten in die Azure SQL-Datenbank

Migration von SQL-Workloads in die von Azure-SQL-Datenbank verwaltete Instanz

  • Evaluierung von Migrationsszenarien zu SQL Database Managed Instance
  • Migration auf eine von der SQL-Datenbank verwaltete Instanz
  • Laden und Verschieben von Daten in eine SQL-Datenbank verwaltete Instanz
  • Anwendungskonfiguration und -optimierung

Ziele

In diesem Seminar werden die Teilnehmer die Ziele der Modernisierung von Datenplattformen und deren Eignung für bestimmte Geschäftsanforderungen untersuchen. Sie werden die Phasen des Modernisierungsprozesses der Datenplattform untersuchen und definieren, welche Aufgaben in jeder Phase anfallen. Die Migration auf die drei Zielplattformen für SQL-basierte Workloads: Azure Virtual Machines, Azure SQL Databases und Azure SQL Database Managed Instances wird behandelt und verfügbare Migrationswerkzeuge und deren Eignung in den unterschiedlichen Phasen des Datenmigrationsprozesses werden vorgestellt.

Die Seminarteilnehmer lernen Vorteile, Grenzen und Nutzung der einzelnen Zielplattformen kennen, um sowohl die fachlichen als auch die technischen Anforderungen an moderne SQL-Workloads zu erfüllen. Konfiguration bzw. Änderungen an bestehenden SQL-basierten Anwendungen werden besprochen, um die Datenplattformen in Azure optimal einzusetzen.

Zielgruppe

  • Datenarchitekten
  • Datenexperten
  • Anwendungsentwickler
  • Administratoren

Voraussetzungen

Zusätzlich zu ihrer Berufserfahrung mit SQL Server sollten die Teilnehmer technische Grundlagen-Kenntnisse über Azur haben.

Agenda

Einführung in die Modernisierung von Datenplattformen

  • Modernisierung von Datenplattformen
  • Verständnis der Phasen der Migration
  • Datenmigrationswege

Auswahl der richtigen Tools für die Datenmigration

  • Leitfaden zur Datenbankmigration
  • Erstellen eines Datenbestandes mit Map-Toolkit.
  • Identifizierung von Migrationskandidaten mit dem Datenmigrationsassistenten
  • Auswertung eines Daten-Workloads mit dem Datenbank-Experimentierungsassistenten
  • Datenmigration mit dem Azure Datenbank-Migrationsdienst
  • Migrieren von Workloads von Nicht-SQL-Servern nach Azure mit dem SQL Migrationsassistenten

Migration von SQL-Workloads auf Azure Virtual Machines

  • Überlegungen zu SQL-Server-Azure VM-Migrationen
  • SQL-Arbeitslast zu Azure VM-Migrationsoptionen
  • Implementierung von Hochverfügbarkeits- und Disaster Recovery-Szenarien

Migration von SQL-Workloads in Azure SQL-Datenbanken

  • Auswahl SQL-Server-Instance-Option in Azure
  • Migration SQL-Server offline auf Azure SQL DB
  • Migration SQL-Server online auf Azure SQL DB
  • Laden und Verschieben von Daten in die Azure SQL-Datenbank

Migration von SQL-Workloads in die von Azure-SQL-Datenbank verwaltete Instanz

  • Evaluierung von Migrationsszenarien zu SQL Database Managed Instance
  • Migration auf eine von der SQL-Datenbank verwaltete Instanz
  • Laden und Verschieben von Daten in eine SQL-Datenbank verwaltete Instanz
  • Anwendungskonfiguration und -optimierung

Tags

Diese Seite weiterempfehlen