Führen von Führungskräften

nicht mehr verfügbar
Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Sie vertiefen Ihr Wissen, wie Sie Führungspotenziale erkennen und fördern können und reflektieren, was für Sie die entscheidenden Merkmale einer Führungspersönlichkeit sind.
  • Sie reflektieren Ihren eigenen Führungsstil im Teilnehmerkreis, erkennen Stärken und Entwicklungspotenziale.
  • Sie verstehen es, Ihr Auftreten und Ihre Kommunikation souverän zu gestalten und stabile, gewinnbringende Beziehungen zu Ihren Führungskräften aufzubauen.
  • Sie reflektieren Ihre verschiedenen Persön­lichkeitsanteile, können diese gewinnbringend in Ihrem Führungsalltag einsetzen und steigern somit Ihren eigenen Handlungsspielraum und Gestaltungsfreiheit gegenüber ihren Führungskräften.
  • Sie vertiefen Ihr Wissen, wie man typische Konflikte auf der Führungsebene frühzeitig erkennt und diesen entgegentritt.
  • Sie reflektieren im Kreis der Kollegen, welche Kernkompetenzen bei der Führung von Führungskräften besonders wichtig sind und wie sie diese in Ihren Führungsalltag integrieren können.

Zielgruppe

Führungskräfte, deren Mitarbeiter selbst Führungsverantwortung haben.

Agenda

  • Selbstbild und Fremdbild einer Führungskraft
  • Führungsprozesse und Führungsstrukturen optimieren
  • Die Führungskraft als Coach
  • Potenziale erkennen und fördern
  • Aufgaben souverän delegieren – das Prinzip Selbstverantwortung
  • Vertrauen und Kontrolle – das Spannungsfeld beherrschen
  • Strategien für herausfordernde Führungssituationen
  • Konkurrenzsituationen positiv entschärfen
  • Ausgleich und Vermittlung zwischen den Führungsebenen

Dauer

2 Tage

Ziele

  • Sie vertiefen Ihr Wissen, wie Sie Führungspotenziale erkennen und fördern können und reflektieren, was für Sie die entscheidenden Merkmale einer Führungspersönlichkeit sind.
  • Sie reflektieren Ihren eigenen Führungsstil im Teilnehmerkreis, erkennen Stärken und Entwicklungspotenziale.
  • Sie verstehen es, Ihr Auftreten und Ihre Kommunikation souverän zu gestalten und stabile, gewinnbringende Beziehungen zu Ihren Führungskräften aufzubauen.
  • Sie reflektieren Ihre verschiedenen Persön­lichkeitsanteile, können diese gewinnbringend in Ihrem Führungsalltag einsetzen und steigern somit Ihren eigenen Handlungsspielraum und Gestaltungsfreiheit gegenüber ihren Führungskräften.
  • Sie vertiefen Ihr Wissen, wie man typische Konflikte auf der Führungsebene frühzeitig erkennt und diesen entgegentritt.
  • Sie reflektieren im Kreis der Kollegen, welche Kernkompetenzen bei der Führung von Führungskräften besonders wichtig sind und wie sie diese in Ihren Führungsalltag integrieren können.

Zielgruppe

Führungskräfte, deren Mitarbeiter selbst Führungsverantwortung haben.

Agenda

  • Selbstbild und Fremdbild einer Führungskraft
  • Führungsprozesse und Führungsstrukturen optimieren
  • Die Führungskraft als Coach
  • Potenziale erkennen und fördern
  • Aufgaben souverän delegieren – das Prinzip Selbstverantwortung
  • Vertrauen und Kontrolle – das Spannungsfeld beherrschen
  • Strategien für herausfordernde Führungssituationen
  • Konkurrenzsituationen positiv entschärfen
  • Ausgleich und Vermittlung zwischen den Führungsebenen

Dauer

2 Tage