Mindmapping

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Techniken des Mindmapping um so Ideen nach einem Ideenfindungsprozess zu strukturieren und übersichtlich zu ordnen. Zu den Techniken des Mindmapping wird aus vielen Ideen und Überlegungen eine vernetzte Karte erstellt, die eine schnelle Themen-Übersicht bietet.

Zielgruppe

  • Projektmanager
  • Personalentwicklung

Voraussetzungen

keine

Agenda

Anwendungsmöglichkeiten und Anwendungsfälle in der Praxis

  • während einer Besprechung, Ideensammlung, Brainstorming
  • bei Präsentationen und öffentlichen Auftritten,
  • Projektplanung und Steuerung kleiner Projekte
  • Darstellung von Organigrammen und Flussdiagrammen

MindMaps erstellen

  • Technik des MindMappings, Strukturieren von Gedanken
  • Programmoberfläche, Register, Aufgabenbereich, Stile, Vorlagen, Icon
  • Maps erstellen mit Hauptthema, Zweigen, Text, Bilder, Notizen und Grafiken, Hyperlinks, Kommentare
  • Elemente formatieren, Icon-Markierungen, Verbindungen festlegen
  • Map Parts: Datei-Explorer, Excel-/Outlook-Link, Web-Browser
  • Daten filtern, Zweig fokussieren, Zoomfunktion, Ansichten gestalten
  • Projektplan im Gantt-Diagramm
  • Aufgabeninformation, Termine, Verlinkung, Ressourcen, Kosten berechnen
    • Status erledigt, Statussymbole
    • Ansicht Gliederung, Zeitplan
  • Verknüpfte Maps erstellen
  • Maps speichern, drucken, Kopf- und Fußzeilen
  • Erstellen von MindMap-Vorlagen
  • Maps präsentieren (Walk Through)
  • Exportieren in andere Programme
  • Excel, MS Project, Outlook, PowerPoint, Website, SharePoint

Methoden

  • Vortrag, Einzel- und Gruppenübungen, Arbeit an Ihren eigenen Ideen

Ziele

In diesem Kurs lernen Sie Techniken des Mindmapping um so Ideen nach einem Ideenfindungsprozess zu strukturieren und übersichtlich zu ordnen. Zu den Techniken des Mindmapping wird aus vielen Ideen und Überlegungen eine vernetzte Karte erstellt, die eine schnelle Themen-Übersicht bietet.

Zielgruppe

  • Projektmanager
  • Personalentwicklung

Voraussetzungen

keine

Agenda

Anwendungsmöglichkeiten und Anwendungsfälle in der Praxis

  • während einer Besprechung, Ideensammlung, Brainstorming
  • bei Präsentationen und öffentlichen Auftritten,
  • Projektplanung und Steuerung kleiner Projekte
  • Darstellung von Organigrammen und Flussdiagrammen

MindMaps erstellen

  • Technik des MindMappings, Strukturieren von Gedanken
  • Programmoberfläche, Register, Aufgabenbereich, Stile, Vorlagen, Icon
  • Maps erstellen mit Hauptthema, Zweigen, Text, Bilder, Notizen und Grafiken, Hyperlinks, Kommentare
  • Elemente formatieren, Icon-Markierungen, Verbindungen festlegen
  • Map Parts: Datei-Explorer, Excel-/Outlook-Link, Web-Browser
  • Daten filtern, Zweig fokussieren, Zoomfunktion, Ansichten gestalten
  • Projektplan im Gantt-Diagramm
  • Aufgabeninformation, Termine, Verlinkung, Ressourcen, Kosten berechnen
    • Status erledigt, Statussymbole
    • Ansicht Gliederung, Zeitplan
  • Verknüpfte Maps erstellen
  • Maps speichern, drucken, Kopf- und Fußzeilen
  • Erstellen von MindMap-Vorlagen
  • Maps präsentieren (Walk Through)
  • Exportieren in andere Programme
  • Excel, MS Project, Outlook, PowerPoint, Website, SharePoint

Methoden

  • Vortrag, Einzel- und Gruppenübungen, Arbeit an Ihren eigenen Ideen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen