Professional Scrum Master Training (PSM)

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

Zertifizierungs-Scrum-Schulung für den Prof. Scrum Master I und II - Die Scrum Zertifizierung nach Ken Schwabers Scrum Organisation der Scrum.org.

In diesem Kurs lernen Sie neben dem grundlegenden Wissen auch weitergehende Aspekte wie bspw. Steigerung der Teamproduktivität, Optimierung der Produktivität in der Produktentwicklung und Optimierung des "Total Cost of Ownership" kennen.
Anhand praktischer Übungen lernen Sie die Definition und Vorteile von Scrum und wie mit Scrum Prinzipien erfolgreiches Software-Projektmanagement betrieben wird.

Zusätzlich werden Ihnen folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Aufgaben der verschiedenen Rollen Scrum-Master, Team und Product-Owner
  • Vorteile von Daily Scrum, Sprint-Planning, Sprint-Review und Sprint-Retrospektive
  • Umgang mit Product Backlog, Sprint Backlog und Release Planung

Im Anschluss an diese Scrum Master Schulung haben Sie die nötigen Informationen, um die Prüfung der Scrum.org zum Professional Scrum Master I und zum Professional Scrum Master II Zertifikat abzuschließen. Die Scrum-Zertifizierungs-Prüfung ist in englischer Sprache und die Gebühren für den PSM I sind bereits im Kurspreis für eine öffentliche Schulung (1 Teilnehmer) enthalten. Die Scrum Prüfung kann an einem beliebigen Zeitpunkt nach Kursende online abgelegt werden.

Dieses Scrum Master Seminar findet in deutscher Sprache mit englischen Originalunterlagen der Scrum.org statt.

Zielgruppe

  • Scrum Master
  • erfahrene Praktiker

Voraussetzungen

Kennen der Scrum-Richtlinien (zu finden auf http://www.scrumguides.org/)

Agenda

  • Scrum Grundlagen und Geschichte
  • Scrum theory und empirisches Vorgehen – Vorteile und Grundsätze von Scrum
  • Abgrenzung von Scrum zu traditionellen Ansätzen
  • Agile und Lean Prinzipien - Einfache aber sehr wirksame Maßnahmen die helfen Unnützes zu vermeiden und das Richtige zu tun
  • Scrum – Rollen, Regeln und der Scrum-Flow
  • Zusammenstellung von Scrum-Teams
  • Emergent Architecture
  • Done and Undone – Was ist das "Increment" und wann ist es "done"?
  • Scrum Planning and Reporting
  • Scrum and Total Cost of Ownership
  • Change
  • Scaling Scrum
  • Der Scrum Master – Sinn und Zweck

Ziele

Zertifizierungs-Scrum-Schulung für den Prof. Scrum Master I und II - Die Scrum Zertifizierung nach Ken Schwabers Scrum Organisation der Scrum.org.

In diesem Kurs lernen Sie neben dem grundlegenden Wissen auch weitergehende Aspekte wie bspw. Steigerung der Teamproduktivität, Optimierung der Produktivität in der Produktentwicklung und Optimierung des "Total Cost of Ownership" kennen.
Anhand praktischer Übungen lernen Sie die Definition und Vorteile von Scrum und wie mit Scrum Prinzipien erfolgreiches Software-Projektmanagement betrieben wird.

Zusätzlich werden Ihnen folgende Kenntnisse vermittelt:

  • Aufgaben der verschiedenen Rollen Scrum-Master, Team und Product-Owner
  • Vorteile von Daily Scrum, Sprint-Planning, Sprint-Review und Sprint-Retrospektive
  • Umgang mit Product Backlog, Sprint Backlog und Release Planung

Im Anschluss an diese Scrum Master Schulung haben Sie die nötigen Informationen, um die Prüfung der Scrum.org zum Professional Scrum Master I und zum Professional Scrum Master II Zertifikat abzuschließen. Die Scrum-Zertifizierungs-Prüfung ist in englischer Sprache und die Gebühren für den PSM I sind bereits im Kurspreis für eine öffentliche Schulung (1 Teilnehmer) enthalten. Die Scrum Prüfung kann an einem beliebigen Zeitpunkt nach Kursende online abgelegt werden.

Dieses Scrum Master Seminar findet in deutscher Sprache mit englischen Originalunterlagen der Scrum.org statt.

Zielgruppe

  • Scrum Master
  • erfahrene Praktiker

Voraussetzungen

Kennen der Scrum-Richtlinien (zu finden auf http://www.scrumguides.org/)

Agenda

  • Scrum Grundlagen und Geschichte
  • Scrum theory und empirisches Vorgehen – Vorteile und Grundsätze von Scrum
  • Abgrenzung von Scrum zu traditionellen Ansätzen
  • Agile und Lean Prinzipien - Einfache aber sehr wirksame Maßnahmen die helfen Unnützes zu vermeiden und das Richtige zu tun
  • Scrum – Rollen, Regeln und der Scrum-Flow
  • Zusammenstellung von Scrum-Teams
  • Emergent Architecture
  • Done and Undone – Was ist das "Increment" und wann ist es "done"?
  • Scrum Planning and Reporting
  • Scrum and Total Cost of Ownership
  • Change
  • Scaling Scrum
  • Der Scrum Master – Sinn und Zweck

Diese Seite weiterempfehlen