AZ-300: Microsoft Azure Architect Technologies

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 5 Tage Durchführung gesichert

Ziele

Sie sind erfolgreiche Azure Solutions Architects und beginnen diese Schulungsreihe mit Wissen in den Bereichen:

  • Betriebssysteme
  • Virtualisierung
  • Cloud-Infrastruktur
  • Speicherstrukturen
  • Abrechnung und Netzwerk

In dieser Seminarreihe vermitteln wir Ihnen das Wissen, wie Sie Sie eine nachrichtenbasierte Integrationsarchitektur konfigurieren und wie man für die asynchrone Verarbeitung entwickelt wir vermitteln weiter Erstellen von Apps für Autoscaling und Azure Cognitive Services-Lösungen zu Verstehen.

Zielgruppe

Azure Architekten

Agenda

AZ-300T01 Deploying and Configuring Infrastructure

  • Modul 1: Azure-Abonnements und -Ressourcen Verwalten
  • Modul 2: Implementieren und Verwalten von Speicher
  • Modul 3: Bereitstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen (VMs)
  • Modul 4: Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken
  • Modul 5: Identitäten verwalten

AZ-300T02 Implementing Workloads and Security

  • Modul 1: Servermigration zu Azure auswerten und durchführen
  • Modul 2: Implementieren und Verwalten von Anwendungsdiensten
  • Modul 3: Implementieren von Advanced Virtual Networking
  • Modul 4: Absichern von Identitäten

AZ-300T03 Understanding Cloud Architect Technology Solutions

  • Modul 1: Auswählen von Compute- und Storage-Lösungen
  • Modul 2: Hybrid-Vernetzung
  • Modul 3: Durchsatz und Struktur des Datenzugriffs messen

AZ-300T04 Creating and Deploying Apps

  • Modul 1: Erstellen von Webanwendungen mit PaaS
  • Modul 2: Erstellen von Apps und Diensten, die auf Service Fabric ausgeführt werden
  • Modul 3: Verwenden von Azure Kubernetes Service Dieses Modul konzentriert sich auf Azure
  • Azure-Container-Registrierung
  • Azure-Container-Instanzen

AZ-300T05 Implementing Authentication and Secure Data

  • Modul 1: Implementieren der Authentifizierung
  • Modul 2: Implementieren sicherer Daten

AZ-300T06 Developing for the Cloud

  • Modul 1: Entwickeln langwieriger Aufgaben und verteilter Transaktionen
  • Modul 2: Konfigurieren einer nachrichtenbasierten Integrationsarchitektur
  • Modul 3: Entwickeln für asynchrone Verarbeitung
  • Modul 4: Entwicklung für Autoscaling
  • Modul 5: Entwickeln von Azure Cognitive Services-Lösungen

Ziele

Sie sind erfolgreiche Azure Solutions Architects und beginnen diese Schulungsreihe mit Wissen in den Bereichen:

  • Betriebssysteme
  • Virtualisierung
  • Cloud-Infrastruktur
  • Speicherstrukturen
  • Abrechnung und Netzwerk

In dieser Seminarreihe vermitteln wir Ihnen das Wissen, wie Sie Sie eine nachrichtenbasierte Integrationsarchitektur konfigurieren und wie man für die asynchrone Verarbeitung entwickelt wir vermitteln weiter Erstellen von Apps für Autoscaling und Azure Cognitive Services-Lösungen zu Verstehen.

Zielgruppe

Azure Architekten

Agenda

AZ-300T01 Deploying and Configuring Infrastructure

  • Modul 1: Azure-Abonnements und -Ressourcen Verwalten
  • Modul 2: Implementieren und Verwalten von Speicher
  • Modul 3: Bereitstellen und Verwalten von virtuellen Maschinen (VMs)
  • Modul 4: Konfigurieren und Verwalten von virtuellen Netzwerken
  • Modul 5: Identitäten verwalten

AZ-300T02 Implementing Workloads and Security

  • Modul 1: Servermigration zu Azure auswerten und durchführen
  • Modul 2: Implementieren und Verwalten von Anwendungsdiensten
  • Modul 3: Implementieren von Advanced Virtual Networking
  • Modul 4: Absichern von Identitäten

AZ-300T03 Understanding Cloud Architect Technology Solutions

  • Modul 1: Auswählen von Compute- und Storage-Lösungen
  • Modul 2: Hybrid-Vernetzung
  • Modul 3: Durchsatz und Struktur des Datenzugriffs messen

AZ-300T04 Creating and Deploying Apps

  • Modul 1: Erstellen von Webanwendungen mit PaaS
  • Modul 2: Erstellen von Apps und Diensten, die auf Service Fabric ausgeführt werden
  • Modul 3: Verwenden von Azure Kubernetes Service Dieses Modul konzentriert sich auf Azure
  • Azure-Container-Registrierung
  • Azure-Container-Instanzen

AZ-300T05 Implementing Authentication and Secure Data

  • Modul 1: Implementieren der Authentifizierung
  • Modul 2: Implementieren sicherer Daten

AZ-300T06 Developing for the Cloud

  • Modul 1: Entwickeln langwieriger Aufgaben und verteilter Transaktionen
  • Modul 2: Konfigurieren einer nachrichtenbasierten Integrationsarchitektur
  • Modul 3: Entwickeln für asynchrone Verarbeitung
  • Modul 4: Entwicklung für Autoscaling
  • Modul 5: Entwickeln von Azure Cognitive Services-Lösungen

Tags

Diese Seite weiterempfehlen