BWL kompakt - Betriebswirtschaftliche Grundlagen für Nachwuchsführungskräfte

Classroom Schulung | deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage

Ziele

  • Als Betriebswirtschaftler dient Ihnen das Seminar als Feedback, welche Teile Ihres Wissens in der Praxis gefragt sind bzw. als Ergänzung Ihrer Kenntnisse.
  • Als Nicht-Betriebswirtschaftler verstehen Sie die Fachsprache besser und können Begriffe einordnen
  • Sie lernen grundlegende Instrumente auf ihre Einsatzmöglichkeiten zu überprüfen und anzuwenden.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus nicht-kaufmännischen Bereichen, Nachwuchsführungskräfte, Studenten und andere Interessierte, die einen schnellen Überblick über die Unternehmenssteuerung mit Zahlen bekommen wollen.

Agenda

  • Führungs- und Steuerungsaufgaben im Unternehmen
  • Operatives und strategisches Denken
  • Business-Pläne, strategische und operative Planung
  • Finanzierung und Budgetierung
  • Budgeting und Beyond Budgeting
  • Kapitalbeschaffung, Rating und Basel II
  • Operative Steuerung mit Kostenrechnung und Controlling
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Kennzahlen für das betriebliche Controlling
  • Risikostrukturanalyse
  • Führungskonzepte
  • Prozessanalysen und Prozesskostenrechnung
  • Überblick über Rechenschaftslegung, Bilanz und Steuern

Dauer

2 Tage

9:00 – 17:00 Uhr

Ziele

  • Als Betriebswirtschaftler dient Ihnen das Seminar als Feedback, welche Teile Ihres Wissens in der Praxis gefragt sind bzw. als Ergänzung Ihrer Kenntnisse.
  • Als Nicht-Betriebswirtschaftler verstehen Sie die Fachsprache besser und können Begriffe einordnen
  • Sie lernen grundlegende Instrumente auf ihre Einsatzmöglichkeiten zu überprüfen und anzuwenden.

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus nicht-kaufmännischen Bereichen, Nachwuchsführungskräfte, Studenten und andere Interessierte, die einen schnellen Überblick über die Unternehmenssteuerung mit Zahlen bekommen wollen.

Agenda

  • Führungs- und Steuerungsaufgaben im Unternehmen
  • Operatives und strategisches Denken
  • Business-Pläne, strategische und operative Planung
  • Finanzierung und Budgetierung
  • Budgeting und Beyond Budgeting
  • Kapitalbeschaffung, Rating und Basel II
  • Operative Steuerung mit Kostenrechnung und Controlling
  • Deckungsbeitragsrechnung
  • Kennzahlen für das betriebliche Controlling
  • Risikostrukturanalyse
  • Führungskonzepte
  • Prozessanalysen und Prozesskostenrechnung
  • Überblick über Rechenschaftslegung, Bilanz und Steuern

Dauer

2 Tage

9:00 – 17:00 Uhr

Diese Seite weiterempfehlen