Krankenrückkehrgespräche richtig führen - Fehlzeiten nachhaltig senken

Classroom Schulung | Deutsch | Anspruch

Schulungsdauer: 2 Tage Durchführung gesichert

Ziele

Die Teilnehmer haben klare Vorstellungen, wie Sie zukünftig mit Mitarbeitern umgehen werden, welche krankheitsbedingt abwesend sind (Es handelt sich hierbei um keine juristische Schulung).

Zielgruppe

Unternehmer und Führungskräfte, denen daran gelegen ist, die Fehlzeitenquote ihrer Mitarbeiter zu senken und damit in erheblichem Umfang Kosten zu sparen.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Bereich Führung

Agenda

  • Fehlzeiten - Ursachen und Zusammenhänge
  • Sinn und Handhabung des Instrumentariums "Fehlzeitenmanagement"
  • Anzeichen für den Missbrauch von Krankschreibungen erkennen
  • Ein Ausflug in die juristischen Grundlagen der "Krankschreibung" und die Möglichkeiten, damit umzugehen
  • Die Struktur für den Umgang mit Fehlzeiten, angepasst an Ihr Unternehmen
  • Die Ursachen von Fehlzeiten eruieren - Abstellen krankmachender Faktoren
  • Durch Wertschätzung das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter stärken
  • "Blaumachern" erfolgreich Einhalt gebieten
  • Gesprächsführung bei unterschiedlichem Fehlzeitenverhalten
  • Fragetechniken und Verhalten - abgestimmt auf die jeweilige Situation
  • Mit verschiedenen Reaktionen der Mitarbeiter zielführend und richtig umgehen
  • Die Bedeutung des Teams beim Umgang mit Fehlzeiten
  • Der Zeitpunkt für juristische Schritte abgestimmt auf die jeweilige Situation

Ziele

Die Teilnehmer haben klare Vorstellungen, wie Sie zukünftig mit Mitarbeitern umgehen werden, welche krankheitsbedingt abwesend sind (Es handelt sich hierbei um keine juristische Schulung).

Zielgruppe

Unternehmer und Führungskräfte, denen daran gelegen ist, die Fehlzeitenquote ihrer Mitarbeiter zu senken und damit in erheblichem Umfang Kosten zu sparen.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Bereich Führung

Agenda

  • Fehlzeiten - Ursachen und Zusammenhänge
  • Sinn und Handhabung des Instrumentariums "Fehlzeitenmanagement"
  • Anzeichen für den Missbrauch von Krankschreibungen erkennen
  • Ein Ausflug in die juristischen Grundlagen der "Krankschreibung" und die Möglichkeiten, damit umzugehen
  • Die Struktur für den Umgang mit Fehlzeiten, angepasst an Ihr Unternehmen
  • Die Ursachen von Fehlzeiten eruieren - Abstellen krankmachender Faktoren
  • Durch Wertschätzung das Verantwortungsbewusstsein der Mitarbeiter stärken
  • "Blaumachern" erfolgreich Einhalt gebieten
  • Gesprächsführung bei unterschiedlichem Fehlzeitenverhalten
  • Fragetechniken und Verhalten - abgestimmt auf die jeweilige Situation
  • Mit verschiedenen Reaktionen der Mitarbeiter zielführend und richtig umgehen
  • Die Bedeutung des Teams beim Umgang mit Fehlzeiten
  • Der Zeitpunkt für juristische Schritte abgestimmt auf die jeweilige Situation

Tags

Diese Seite weiterempfehlen