Azure Master

Der Azure Master
Mit dem Azure Master Zertifikat machen Sie nicht nur Ihren nächsten Karriereschritt, sondern beweisen gleichzeitig Ihre Zugehörigkeit zu einr neuen Art IT-Pro. Denn als Azure Master überwinden Sie mit Ihrem breiten Linux und Azure Skillset traditionelle Grenzen und werden zum aktiven Gestalter unserer cloud-nativen Gegenwart und Zukunft.

Ihr Weg zum Azure Master
Um zum Azure Master zu werden, müssen Sie mehrere Kurse inklusive der zugehörigen Zertifikat-Prüfungen ablegen. Die zwei Vorbereitungskurse sind LFCS der Linux Foundation und Azure MCP 70-533 . Weitere Kurse sowie die Prüfungen zu den jeweiligen Zertifikaten finden Sie bei uns als Learning Partner.

Kurs 1
LFCS-Vorbereitungskurs der Linux Foundation
Bereiten Sie sich auf die Prüfung zum Linux Foundation Certified System Administrator (LFCS) vor.

Kurs 2
MCP 70-533 von Microsoft
Lernen Sie  alles über die Implementierung von Microsoft Azure Infrastructure Solutions.

 

Zusätzliche Kurse

Komplettieren Sie Ihr Wissen mit weiteren Microsoft-MOOC-Kursen wie dem „Microsoft MOC On-Demand E-Learning 20533“- Zertifikat

MCSA: Linux on Azure
Absolvieren Sie die LFCS- und die MCP 70-533-Prüfung und starten Sie mit Ihrem „MCSA: Linux on Azure“-Zertifikat in eine erfolgreiche Zukunft. Schicken Sie dazu die beiden erworbenen Zertifikate an azuremaster@microsoft.com und erhalten Ihr „MCSA: Linux on Azure“-Zertifikat per E-Mail zugesendet.


Azure Master
Werden Sie jetzt zum Azure Master. Holen Sie sich hierzu das „MCSA Linux on Azure“- Zertifikat und absolvieren Sie zusätzlich den Azure Fundamentals-MOOC-Kurs und einen Azure- oder DevOps-MOOC-Kurs Ihrer Wahl. Senden uns daraufhin die Zertifikate gesammelt an azureMaster@microsoft.com und Sie erhalten Ihre Master-Urkunde sowie das digitale Master Batch.

Diesen Lernplan weiterempfehlen